kann mir jemand sagen ob das ein essbarer pilz ist?

alles die gleichen pilze - (Gesundheit und Medizin, Wald, Pilze)

9 Antworten

Ich würde die Finger davon lassen, die Verwechslungsgefahr ist zu groß, und sollte es ein Rotfußröhrling sein - sooo delikat ist der eigentlich nicht, besonders dann, wenn er einmal so groß ist.

Derzeit wuchern die Steinpilze wie wild, da ist es doch nicht notwendig, zu solchen Exoten zu greifen?!


Könnte der hier sein:

https://www.123pilze.de/DreamHC/Download/Rotfuss.htm

aber bitte verlass dich nicht darauf, ich würde nie und nimmer einen Pilz essen den ich nicht selbst eindeutig identifizieren kann!

Hier in Wien kann man mit seinen gesammelten Pilzen aufs Marktamt gehen um die bestimmen zu lassen, vielleicht gibt es das in deiner Stadt auch.

Du weißt es, fragst aber trotzdem. Das verstehe wer will...Wenn jemand ungiftig sagt, isst du ihn dann? *facepalm*

Was möchtest Du wissen?