Kann mir jemand ein Induktionskochfeld empfehlen, das nicht bei jeder Berührung der Sensortasten piept?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Normalerweise lässt es sich einstellen, ob das Ding immer piepen soll oder nicht. Schau mal in die Anleitung, ob man irgendwie ein spezielles Menü aufrufen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von daCypher
02.09.2016, 08:53

PS: Ich weiß nicht, was für ein Kochfeld du genau hast, aber eins mit Slider kenn ich z.B. von Siemens, deshalb hab ich dir mal eine Anleitung von einem Siemens Kochfeld rausgesucht: 

https://portal.bsh-partner.com/TCcustomBSH/controller/download_file?PDFOBID=zkvorfecdcso0pdmdb---lT7&UMOBID=zkvorebcdcso0pdmdb---lT7

Auf Seite 16 und 17 steht, wie man die Grundeinstellungen ändern kann und unter anderem auch, wie man den Tastenton an und ausschalten kann.

Da die Hausgeräte von Siemens zum BSH-Konzern gehören, zu dem auch Bosch, Neff und Gaggenau gehören, lässt sich bei den Kochfeldern von Bosch, Neff und Gaggenau auch der Tastenton ein- und ausschalten.

0

Hi Gina,

ich kenne das auch. Immer wenn ich auf irgendeinen Knopf drücke auf meinem Induktionskochfeld, dann kommt dieses lästige Piepsgeräusch. Ich habe einen Verwandten vorbeikommen lassen, der sich mit Kochfeldern auskennt. Er hat es geschafft das Geräusch irgendwie auszubekommen. Vielleicht frägst du einfach mal bei einem Experten im Markt nach oder in der Bedienungsanleitung findet sich was.

VG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gina1230
05.10.2016, 14:11

Wir haben dieses Kochfeld inzwischen wieder zurück geschickt. Das Piepen war echt zu heftig.

Aber danke für deine Antwort.

0

sind wahrscheinlich neuere Sicherheitsvorschriften

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?