Kann mir jemand Auskunft zu einem Verkehrsschild geben?

10 Antworten

Das Zeichen 253 hat zwar den Namen "Verbot für Kraftfahrzeuge über 3,5 t", in den Erläuterungen dazu (StVO, Anlage 2, lfd. Nr. 30) hießt es aber etwas genauer

Ge- oder Verbot
Verbot für Kraftfahrzeuge mit einer zulässigen Gesamtmasse über 3,5 t, einschließlich ihrer Anhänger, und für Zugmaschinen. Ausgenommen sind Personenkraftwagen und Kraftomnibusse.

Also: Nur, wenn Dein Fahrzeug

  • mehr als 3,5 Tonnen zulässige Gesamtmasse hat und
  • nicht als PKW oder Bus zugelassen ist,

darfst Du dort nicht hinein fahren.

Aus Deiner Formulierung "für mich als Autofahrer" schließe ich mal, dass Du ein "normales Auto", also einen PKW fährst, dann darfst Du ...

Ge- oder Verbot

Verbot für Kraftfahrzeuge mit einer zulässigen Gesamtmasse über 3,5 t, einschließlich ihrer Anhänger, und für Zugmaschinen. Ausgenommen sind Personenkraftwagen und Kraftomnibusse.

Das Schild bedeutet: "Verbot der Einfahrt für LKW's und Zugmaschinen mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als 3,5 Tonnen"

Jetzt kommt es darauf an, als was Dein Fahrzeug zugelassen ist und welches zulässiges Gesamtgewicht es hat. Selbst ein Transporter ("VW-Bus") kann als LKW zugelassen werden. Welches zulässige Gesamtgewicht der hat entnimmst Du dem Fahrzeugschein.

P.S.: Selbst für einen Trecker (landwirtschaftliche Zugmaschine) mit mehr als 3,5to ist diese Straße gesperrt.

Was möchtest Du wissen?