Kann meinen Arbeitsvertrag nicht mehr finden und möchte kündigen

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"Das Arbeitsverhältnis eines Arbeiters oder eines Angestellten (Arbeitnehmers) kann mit einer Frist von vier Wochen zum 15. oder zum Ende eines Kalendermonats gekündigt werden." http://www.arbeitsrecht.de/arbeitsrecht/RechtKompakt/RechtA-Z/al/gesetzliche_kuendigungsfristen.php

"Ganz kompliziert wird es, wenn der Arbeitsvertrag eine Kündigungsfrist zum Quartalsende enthält (z.B. sechs Wochen zum Quartalsende oder drei Monate zum Quartalsende) , diese aber aufgrund einer langen Betriebszugehörigkeit kürzer sind als die Staffelkündigungsfrist nach § 622 BGB. In einem Günstigkeitsvergleich gilt dann entweder die gesetzliche Regelung oder die arbeitsvertragliche Quartalskündigungsfrist, nicht aber - das wäre Rosinenpickerei - die Staffel kombiniert mit der Beendigung zum Quartalsende. Und was ist schon günstiger, die lange Kündigungsfrist, auch dann wenn der Arbeitnehmer selbst kündigen will (sog. Eigenkündigung) ? Man sieht, die richtige Kündigungsfrist ist auch für Angestellte nicht leicht zu ermitteln." http://www.kuendigung.de/aktuelles-kuendigung/artikel/kuendigungsfrist-fuer-angestellte/

--> Du solltest also dringend Deinen Vertrag finden.

0

Wenn der Vertrag eine Kündigungsfrist enthält, gilt diese und nicht die gesetzlich. Da hier niemand wissen kann, was drinsteht, können wir dir auch nicht weiterhelfen.

Frag im Personalbüro nach (bei einer größeren Firma). Oder geh hin und sag, du hast den verlegt und möchtest eine Kopie für deine Unterlagen, musst ja nichts von der Kündigung sagen.

in Österreich beträgt die Kündigungsfrist (bei Selbstkündigung) vier Wochen, außer man hat es schriftlich im Vertrag vermerkt...lass dir doch einfach eine Kopie von deinen Papieren in der Bude ausstellen...

Was möchtest Du wissen?