Kann mein Kopf nichtmehr nach links bewegen was hilft? Dringend?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Gegen verspannten Nacken hilft Waerme: du kannst dir ein warmes Kirschkernkissen auf die Stelle legen (evtl mit Schal befestigen). Wenn du Voltaren oder BenGay Salbe zu Hause hast, das hilft auch, oder auch Wick Vaporub.

Es kann ber 1-3 Tage dauern bis die Verspannung weg ist, mach mind. heute Pause.

Und wenn es nach 3 Tagen immer noch nicht gut ist, geh zum Arzt um eine Entzuendung auszuschliessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lauvh
30.04.2016, 09:11

Dankeschön!☺️

0

Du hast dich wahrscheinlich nachts verlegen. Oder einen Zug bekommen. Versuche die Stelle mit Wärme zu behandeln. Entweder unter der Dusche oder mit einem Heizkissen oder Wärmflasche. Dann vorsichtig massieren.
Du kannst auch Salbe gegen Muskelverhärtung oder Schmerzsalbe auftragen.
Eine Schmerztablette  kann auch helfen, da mansche ohne schmerzen wieder etwas entspannt.
Wird es gar nicht besser, könntest Du zum Arzt gehen, der gibt dir eine spritzig lockern und gegen die Schmerzen. Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lauvh
30.04.2016, 09:10

Dankeschön!

0

Warm halten, einen Schal drum wickeln. Das mach ich immer. Du hast dich bestimmt nachts verlegen, das ist nichts schlimmes, jedoch dauert das 1-2 Tage bis der Schmerz komplett weggeht, also keine Panik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Nacken bitte gut vorwärmen.

Dann in Bewegung kommen. Mit dem Schultergürtel anfangen ( Arme, Schultern und sich langsam aber stetig zum Nacken hin hocharbeiten )

Immer wieder Pausen machen und leicht dehnen. 

Starte die Übungen im sitzen, falls dir schwindlig wird und halte die Augen offen. 

Werden die Schmerzen schlimmer macht es Sinn kurzfristig ein Schmerzmittel zu nehmen. Welches du gut verträgst, Ibo bietet sich an. 

Lese bitte den Beipackzettel und frage wenn nötig deine Eltern. 

Wichtig ist das du in Bewegung bleibst. 

Gute Besserung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lauvh
30.04.2016, 09:10

Vielen herzlichen Dank!

0

Würde mal auf ne Verspannung tippen. 

Du lagst wahrscheinlich falsch im Bett.  

Was noch wichtig ist: kannst du den Kopf ÜBERHAUPT nicht bewegen, oder nur "erschwert" 

LG

Aaron 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lauvh
30.04.2016, 08:50

Nach rechts frei nur nach links sehr erschwert.

0
Kommentar von lauvh
30.04.2016, 09:12

Prima vielen Dank !

0

Das hört  sich nach Nackenverspannung an. Versuch es mal mit Wärme. Kirschkernkissen in Mikrowelle und drauf legen. Leichte Bewegungen ausführen. Ich wünsch dir gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lauvh
30.04.2016, 08:49

Vielen Dank diese Methode habe ich schon ausprobiert und leider hilf das auch nicht.:/

0

Was möchtest Du wissen?