Kann man Zement und Blitzzement mischen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein du solltest die ganz normal mischen können. Bei Blitzzement ist einfach nur ein Zusatzmittel dabei der die Aushärtung des Zements beschleunigt. Wenn du diese beiden Zemente mischst, dann wird das passieren was du willst, die Aushärtzeit verlängert sich, bezogen auf den Blitzzement, da der Beschleuniger nun in einer niedrigeren Konzentration vorhanden ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man mischen, aber warum? Schnellzement hat eine Topfzeit von 2-3 Minuten, das ist vieleicht für eine einfache Arbeit genau richtig.

Bei einer größeren Menge geht das allerdings fast immer schief, besonders bei Anfängern.

Da wurden z.B. beim Versuch, Vergußbeton zum Einbetonieren von Masten herzustellen, die Rührgeräte schon einbetoniert!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 90Lisa
30.06.2014, 19:41

Aus genau dem Grund ;) ich habe eine Menge, für die ich mehr Zeit brauche... Nach einigen Tests habe ich jetzt die für mich perfekte Mischung gefunden, 1/4 Blitzzement auf 3/4 Zementmörtel lässt sich ca 6min gut verarbeiten, dann sollte man es gießen damit es noch gut in die Ecken kommt. Nach 24h habe ich die Schlung entfernt, wer auf Nummer Sicher gehen will sollte eher 36h warten. Ich gehe davon aus, dass es je nach Stärke etwa 2-3 weitere Tage braucht um auszuhärten.

0

Was möchtest Du wissen?