Kann man auf chemische Weise Kälte erzeugen und ja wie kalt wirds?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man nehme wasserhaltiges Calciumchlorid (also mit eingebautem Kristallwasser) und löse es in Wasser auf, dann erhält man etwa -30°C. So hat Fahrenheit damals den Nullpunkt auf seinem Thermometer festgelegt, mit der kältesten, damals künstlich herstellbaren Temperatur.

Oder man löst Trockeneis in Aceton oder Ethanol auf -> -78°C.

Flüssiger Stickstoff


Ethanol  08.01.2010, 16:05

Und dieser wiederum wurde physikalisch verflüssigt.

0
Habachtaler 
Fragesteller
 08.01.2010, 16:22
@Ethanol

Stickstoff scheidet aus, Wegen Behälter und Aufbewahrung. Zwei Chemikalien die gemischt Kälte erzeugen wären gewünscht.

0

kann man. mit bestimmten salzgemischen.

das wird dann so kalt, dass der befeuchtete erlenenmeyerkolben an der korkunterlage festfriert.

Brausepulver im Wasser