Kann man Wölfe erfolgreich als Haustiere halten?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In USA ist so ungefähr alles möglich. Dort gibt es ca. 300.000 Mixe aus Wolf und Hund - also 50 zu 50. Und dadurch auch verdammt viele Probleme.

Es gibt aber auch Menschen, die tatsächlich mit echten Wölfen leben. Ist natürlich die Frage wie dieses Leben aussieht. Reden wir von einem rießigen Gehege wo die Wölfe "relativ" natürlich leben und nur das "Menschenhaus" auf dem gleichen Gelände ist oder reden wir davon, dass ein Wolf wie ein Hund gehalten wird? Es gibt sowohl solche als auch solche.

Abrichten kann man meiner Meinung nach einen Wolf nicht, da sie sehr eigenständig sind. Auch Wolfhunde kann man nicht abrichten. Man kann sie erziehen, aber ein Kadavergehorsam wie man es beim Schäfer etc. kann, geht nicht.

Die Haltung etc. ist aber auch sehr von folgendem abhänig:

Es kommt auf die Wölfe an - welche Wölfe? Es gibt Wolfarten, die von Natur aus scheuer sind als andere. Bestimmte Wolfsarten aus bestimmten Regionen wurden jahrzehnte lang ausgerottet - überlebt haben nur die scheuesten und das geben sie in ihren Genen weiter. Es gibt aber auch Wolfsarten, die in Regionen leben/lebten, in denen sie eben nicht ausgerottet wurden und die nicht so extrem scheu sind. Einen sehr extrem scheuen Wolf wird man sicher nicht so auf den Menschen prägen können.

Dann gibt es auch den Unterschied, ob die Wolfseltern und Großeltern bereits an den Menschen gewohnt waren oder nicht - denn das wird auch über die Prägung etc. weiter gegeben.

Du sieht, es gibt ewig viele Unterschiede, so daß man das nicht pauschalieren kann und sagen kann - ja das geht oder nein das geht.

Allerdings bin ich der Meinung, dass man - egal welcher Wolf - ein Wolf einfach nicht in einen normalen Haushalt gehört und sicher dort auch nicht wirklich zufrieden ist.

Vor kurzem kam im HR3 glaub ich eine Sendung über ein Paar in Deutschland, die "normal" mit Wölfen leben. Mei hatten die Probleme. Wenn es Dich interessiert, kann ich den Link suchen.

LG

Wolf und Wolfshybriden sind in Deutschland verboten, da müsstest Du nach der USA ausreisen dort kannst Du alles haben was in Europa verboten ist: sogar eine Pistole oder ein Gewehr, darum haben die Amis mehr Umtriebe als anderes. Auch sind die Verbrechen und Taten dort viel häufiger als hier in Europa, wäre mal an der Zeit auszumisten, bevor immer gegen Europa zu protestieren.

Ja man darf sie in den USA halten und theoretisch kann man sie auf den Menschen prägen. jedoch wird ein wolf niemals ein so guter begleiter wie ein hund! es hat jahrtausende gedauert das hunde und so verstehen konnten und mit uns so gut zusammenleben konnten. ein wolf würde komanndos viel schlechter oder gar nicht verstehen

Ein Wolf ist und bleibt ein Wildtier, wobei es durchaus möglich ist, dass einzelne Tiere zahm werden. Schließlich stammen unsere Haushunde von Wölfen ab und irgendwann werden unsere Vorfahren die zahmsten Wölfe in ihrer Nähe nicht nur geduldet haben sondern von ihren Fähigkeiten profitiert haben. Menschen machen nichts, was ihnen oder ihrer Gemeinschaft nicht gut tut.

Es ist möglich Tiere aus der freien Wildbahn zu entfernen und auf den Menschen zu dressieren und fixieren, je jünger das Tier ist desto erfolgreicher ist die Misshandlung.

Was möchtest Du wissen?