Kann man (wenn ja wie) Kalorien in Gramm umrechnen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Klar! Es heißt ja Kilokalorien (kcal)! Also wären 200 kcal = 200.000 gcal (Grammkalorien)!

Laut Kalorientabelle enthält 1 kg Fett 9300 Kcal.. Da Fett im Körper natürlich nicht pur gespeichert wird, entsprechen 9300 Kcal klar mehr als einem Kg Körpergewicht. Laut Wiki enthält Körperfett 25% Wasser. Dann entsprächen 9000 Kcal etwa einem Kg Körpergewicht. Ich vermute, dass es einige Kcal weniger sind, weil der Wassergehalt inclusive Blut und Lymphe höher sein dürfte als 25%.

Kurioserweise findet man sowohl 7000 als auch 9000 kcal für ein Kilogramm Fett. Möglicherweise ist ein Unterschied zwischen Körperfett und Fett in der Nahrung... (wie auch immer der zustande kommen soll)?

0
@seirios

Körperfett enthält noch Wasser. Ich weiss nur nicht genau, wieviel.

0

Laut Info einer Ernährungsberaterin bei der ich mal war, sind ca. 7000 kcal ein Kilo.

Das heißt, wenn du es schaffst in einen gewissen Zeitraum 7000 kcal einzusparen, hast du ein Kilo Fett abgenommen.

Aber bitte nicht nur durch weniger Essen einsparen. Sondern eher drauf schauen, dass sich der Verbrauch erhöht. ZB durch mehr Bewegung.

Wennst durch Sport abnimmst, darfst dich aber wegen dem Gewicht nicht irritieren lassen. Weil dann wird dein Körper auch Muskeln aufbauen, und die wiegen ja auch was.

0

Was möchtest Du wissen?