Kann man von Linsen-Erbseneintopf essen einen Gichtanfall bekommen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kann man. Mit Ausnahme von Hülsenfrüchten, wie Erbsen, Bohnen und Linsen, sowie Kohl, Spinat, Spargel und Rhabarber können alle Obst und Gemüsesorten bedenkenlos und gerne auch täglich gegessen werden.

Ja Gicht ist unberechenbar 

Rechtes Auge verträgt weder Kontaktlinsen noch Augentropfen. Was kann das sein?

Hi, wie oben beschrieben habe ich seit einem halben Jahr Probleme mit meinem rechten Auge. Hatte eine bindehautentzündung und davor 7 Jahr weiche kontaktlinsen. Nach der bindehautentzündung haben sich beide Augen wieder erholt aber ein paar Tage später wache ich auf und habe ein fremdkörpergefühl ihn rechten Auge. Augenarzt meint auge ist ziemlich trocken und gibt mir augentropfen. Von da an ging es nur noch den bach runter. Habe Tropfen von A-Z ausprobiert und nichts hat geholfen. Hat sogar das Trockenheitsgefühl verstärkt. Monatelang ging das so, in der Zeit konnte ich kaum kontaktlinsen tragen. Das kuriose ist einfach das mein linkes Auge alles mitgemacht hat, also kontaktlinsen und Tropfen vertragen hat nur das rechte nicht. Irgendwann hab ich mal alle Tropfen abgesetzt und es wurde besser. Dann habe ich mir harte kontaktlinsen bestellt beim Optiker, also alles anpassen lassen. Ich war so Happy damals, weil ich dachte endlich wird es besser. Leider verlief die eingewöhnungszeit nicht gut, weil ich immer wieder ein zwicken oder Schmerzen im rechten Auge hatte mit und OHNE Linsen. Gestern hab ich versucht die Linsen mal mehrere Stunden drin zu lassen und es hat so gebrannt auf dem rechten Auge. Bin heulend heim gekommen und meine Mutter meinte: jetzt reicht's keine kontaktlinsen mehr! Du nimmst die Brille. Bin jetzt so traurig seitdem. Laut augenärzte (War bestimmt bei 5 Stück in der zeit) sieht mein Auge wunderbar aus, auch Augendruck etc. Ist alles gut, habe alles abchecken lassen. Sitze jetzt hier traurig mit Brille und weiß nicht mehr an wenn ich mich wenden soll weil jeder sagt da ist nichts! Aber trotzdem zwickt und schmerzt das rechte Auge immer wieder...Hab auch schon mal überlegt ob es was mit der Psyche zu tun hat, weil ich ein relativ emotionaler Mensch bin. Habt ihr noch eine Idee? Ich bin nur noch verzweifelt und habe Angst den Rest meines Lebens mit Brille und schmerzenden Auge rumlaufen zu müssen.

...zur Frage

Novaminsulfon erträglicher machen?

Hey Leute!

Ich nehme schon sehr lange Novaminsulfon. Am Anfang hat es noch ganz gut geschmeckt und es war gar nicht schimm, aber mittlerweile ist es so schlimm geworden, dass ich davon brechen muss und wenn ich den Geruch schon rieche, dass ich noch mehr Migrände bekomme und ich lieber vor schmerzen sterben würde als das zeug zu nehmen. Ich habe mit meinem Arzt gesprochen und ihm die Situation geschildert und ihn gefragt, ob es möglich wäre auf Novalgin umzusteigen, weil das ja nicht so schlimm schmeckt, meiner Meinung nach. Er wollte es mir allerdings nicht verschreiben, da er meinte dass es gar nicht so wäre und ich es einfach mit wasser verdünnen soll. Natürlich ist das nicht der Grund warum er mir kein Novalgin verschreibt, es ist einfach ein bisschen teurer und er hat darauf keine Lust. Die Tabletten möchte er mir allerdings auch nicht verschreiben, da er meinte, dass ich die nicht so gut dosieren kann wie die Tropfen und er gesagt hat da müsste ich einfach durch. Ich meine ich stelle mich ja bei ekelhaften Medikamenten eigentlich nicht so an aber wenn es wieder hoch kommt bringt es mir ja nichts.

Nun meine Frage: Mit wasser mischen geht echt gar nicht, wenn ich es in Cola oder Fanta mische brauch ich bei 20 Tropfen mindestens einen halben-dreiviertel Liter, damit es für mich erträglich ist. Ich mische es häufig auch unter Smoothies, nur ist da das Problem, dass man nicht unbedingt immer einen im haus hat und es auch nicht so gut ist wenn ich die Medikamente mehrere Tage hintereinander nehme und mir dazu dann mindestens drei mal am tag 250ml Smoothie reinkippe.

Also nimmt die vielleicht jemand und kann mir einen Tipp geben mit was ich das noch mischen kann???

...zur Frage

Magenknurren? Im Unterricht? Bitte helfen?

Im Untricht fängt einfach so mein Magen an zu knurren obwohl ich kein Hunger habe und das schon seit anfang der 6. Klasse (bin jetzt fast ende 7.) Das erstemal war es in meinem deutsch unterricht es hielt ein Mädchen ein Vortrag und dann fing mein Bauch an zu knurren alle lachten und die Lehrerin guckte mich mit solchen Augen an O.O alle dachten das ich gefurtzt habe dann habe ich gesagt ich habe bauch schmerzen und bin rausgerannt mir war es sooo peinlich das ich nicht mehr in die schule gehen wollte :/ als ich frühs daran gedacht habe hat mein bauch wieder angefangen weh zu tun und ich blieb zuhause und es ging so mehrere wochen das ich zuhause war meine mutter sagte das es so nicht weiter gehen kann und ich hatte dann einen termin bei einem Artzt der in mein bauch gekuckt hat (wie bei schwangeren frauen) (röken) es stellte sich nicht wirklich was herraus dann ging ich zum kinderartzt und er tastette mein bauch ab und sagte das ich eine Verstopfung hätte dann habe ich tabletten fürs kaka machen bekommen xD ich war dann mein geschäfft machen aber am nächsten tag hatte ich wieder komische bauchgefühle ... als ich in meine neue schul ging versuchte ich es zu vergessen es ist jetzt besser geworden aber nicht komplett weg wie kann ich Bauchknurren verhindern ?Ich frühstücke frühs immer 2 Brote mit butter und scheibe wurst und trinke auch immer woran könnte es liegen ? es ist mir auch immer extreeeeeeem peinlich -.-

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?