Kann man "Unbekannt verzogen"-Aufkleber irgendwo kaufen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein bekommst Du nicht, sie sind das Privileg der Post.

PS: Gib zu, Du hast was vor ?

Klar hab' ich was vor. Ich will versuchen jemanden los werden, der mich u.a. per Post terrorisiert.

0
@StupidBunnySuit

O.k. sprech doch mal mit der Post, was Du da machen kannst. Wenn die keinen akzeptabelen Vorschlag für Dich haben, dann lasse den Brief doch einfach zurückgehen - Annahme verweigern. Vorraussetzung dafür wäre natürlich, dass ein Absender drauf steht, sonst geht das nicht.

Eine andere Möglichkeit wäre eine Anzeige bei der Polizei.

0
@danitom

Ja, werde ab jetzt einfach "Annahme verweigert" drauf schreiben und den Brief so zurückgehen lassen. Adresse des Absenders steht drauf und ist mir auch eh bekannt. Über eine Anzeige wegen anderen Delikten denke ich grade noch nach...

Danke für den Tip & schöne Grüße!

0

Sollten es Deine eigenen Briefe sein, dann kannst Du die dem Postboten mitgeben und ihm sagen, dass Du unbekannt verzogen bist. Du wirst dann aber überhaupt keine Post mehr bekommen. Das muss Dir klar sein. Du kannst nicht nur die Post zurückgeben, die Dir nicht zusagt.

Doch, das klappt. Ich streiche einfach die Adresse durch und schreibe "unbekannt Verzogen" auf den Brief und werfe Ihn in den nächsten Briefkasten. Alle andere Post kommt weiterhin an!

0

du kannst auch einfach draufschreiben unbekannt verzogen und sie in der nächsten Postfiliale abgeben.

Das ist gefaehrlich. Das wird u.U. dort registriert und es gehen dann auch andere Briefe an diese Adresse mit "unbekannt verzogen" zurueck.

0

Oder sie in den nächsten Briefkasten schmeißen! Mache ich mit GEZ Briefen immer so!

0

Was möchtest Du wissen?