kann man stolz auf jemand anderes sein, ohne auf sich selber wgn. einer (vermeintlichen) eigenleistung stolz zu sein?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Naja, nehmen wir mal den Fußball und am besten Nationalmannschaften.

Viele sind Stolz auf "ihre" Mannschaft wenn diese gewonnen hat, was meinst du wie Stolz ganz Deutschland war als "wir" Weltmeister wurden.

Natürlich fühlt man sich zugehörig, aber eine eigene Leistung oder ein direkter Selbstbezug besteht dabei nicht.

Hi Chaostheorie,

mir kam beim Lesen der anderen Antworten, die Idee, dass die Definition von zwischen Stolz interessant wäre und wie sie sich zur Bewunderung und Dankbarkeit unterscheidet. 

Ich selbst verspüre tatsächlich nur Stolz, wenn es mit mir, irgendwie zu tun hat. Sonst ist es eher Bewunderung, Anerkennung oder Hochachtung.🙏

Hey chaostheorie314, 

Ja das kann man. Ich bin auf viele Menschen stolz in meinem Leben. z. B. auf meinen Kollegen, der die gleiche Ausbildung wie ich gemacht hat und bestanden hat. Meine Familie, die mich immer unterstützen, egal was kommt. 

Auf fremde Menschen bin ich nicht stolz. Aber auf jene die mir nahe stehen.

Hoffe konnte dir helfen.

Gruss

Klar kann man auf fremde Menschen stolz sein.

chaostheorie314 05.07.2017, 14:49

auf welche denn z.b. und weswegen?

0
Nashota 05.07.2017, 14:56
@chaostheorie314

Auf seine Kinder, seine Freunde, auf Menschen, die sich für andere Menschen einsetzen.

0
chaostheorie314 05.07.2017, 15:01
@Nashota

aber ist man bei seinen kindern nicht stolz, weil sie sein eigen "fleisch und blut" sind? und auf freunde, eben weil sie mit einem selber zu tun haben? und auf menschen, die sich für andere menschen einsetzen, weil man selber ein mensch ist? kannst du auf einen frosch stolz sein, der einen purzelbaum schlägt (s.o.)? er vollbringt unzweifelhaft eine lobenswerte leistung ;)

0
Nashota 05.07.2017, 15:06
@chaostheorie314

Kinder sind eigenständige Wesen. Das heißt, wenn sie etwas vollbringen, ist es auch ihre eigene Leistung. Und nicht alle Kinder sind eigen Fleisch und Blut.

Menschen, die sich für andere einsetzen, auch für Tiere, davon abgesehen oder für die Natur und Umwelt, sind zur Seltenheit geworden. Viele Menschen denken nämlich zuerst oder ausschließlich nur an sich.

Und ja, wenn ich einen Frosch sehen würde, der einen Purzelbaum schlägt, würde ich das schon toll finden. ;-))

0

Doch. Ich bin stolz auf viele Menschen, ohne Eigenleistung, einfach weil ich sie kenne und sehr lieb habe, und wenn sie tot sind, weiterhin liebe.

Das lieb haben ist aber keine Eigenleistung, sondern eine Reaktion auf die Charaktere und Persönlichkeiten, und die Energie, die sie mir entgegenbringen, oder entgegen gebracht haben.

Dafür gibt es keine Skalen oder Messinstrumente: es ist einfach so!

Und es ist so einfach.

chaostheorie314 05.07.2017, 15:21

man kann auf sich selber stolz sein, wenn man eine leistung erbracht hat. auf andere menschen, weil sie eine leistung erbracht haben, aber nur, wenn man ihnen auf irgendeiner weise nahe steht, sich allg. in derselben gruppe befindet (z.b. dasselbe land, dieselbe familie, derselbe ausbildungs-/arbeitsplatz, dieselbe spezies usw.). jedenfalls hat stolz auf andere deswegen immer auch mit einem selber zu tun, hm. ganz selbstlos ist der stolz auf andere also nicht. aber ja, eigenleistung muss da deswegen nicht unbedingt vorhanden sein

0

Stolz ist ein Gefühl der Zufriedenheit.Ich denke,es ist unerheblich,ob sich es dabei um die eigene Person handelt oder um eine Fremde.Stolz hat jedoch seine Schattenseiten.Anderes Thema-Ciao.

Du kannst sogar auf dein Land stolz sein, warum dann nicht auch auf andere Menschen?

chaostheorie314 05.07.2017, 14:49

auf sein land kann man stolz sein, das hat mit einem selber zu tun, weil man meint, man würde zum erfolg seines landes beitragen, man ist also auf seine eigene leistung stolz

0
TestBunny 05.07.2017, 14:54
@chaostheorie314

Du bist dann auf die Leistung aller stolz. Wer dann nur auf sich stolz ist, der ist leider ein bisschen größenwahnsinnig.

0
chaostheorie314 05.07.2017, 14:59
@TestBunny

man müsste dann aber auch auf andere länder stolz sein können. ich sehe aber nicht, wie das gehen soll. man könnte höchstens sagen, dass man sich auf die spezies mensch bezieht, weil man ja auch selber ein mensch ist. da geht es aber wieder um einen selber! ich kann auch nicht auf einen frosch stolz sein, der einen purzelbaum macht, es sei denn, ich habe ihm das beigebracht.

0

Was möchtest Du wissen?