Kann man sich bei einem Sturz am Herzen verletzen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, durch einen Sturz wird das Herz nicht verletzt.....abenteuerlicher Gedanke.

Das Herz ist optimal durch den Brustkorb geschützt, da müssten schon sämtliche Rippen zertrümmern, um das Herz überhaupt berühren zu können.

Was Dir wehtut ist Dein Brustkorb, nicht das Herz.

Wahrscheinlich hast Du ein paar Prellungen und das sticht natürlich dann beim Atmen - also keine Sorgen um Dein Herz machen!

Eventuell hast Du Dir eine Rippe gebrochen, also zum Arzt gehen, kann nicht schaden- allerdings musst Du das nicht sofort - mehr als abwarten, kann man da nämlich auch nicht.

Halte Dich ruhig und geh morgen mal, wenn es nicht besser wird


Na das will man natürlich hören! 

Vielleicht ist ja auch bloß eine Rippe angeknackst.  Damit kann ich leben.  Werde morgen zum Arzt fahren. Ich habe an der Stelle schon "Verletzungen" an den Rippen, wegen einer Lungen OP.

0
@Sheltiemama

Gebrochene Rippen sollte man sehr ernst nehmen. Schlimmstenfalls können sie einen Lungenflügel anbohren. Es wäre leichtsinnig, bis morgen warten zu wollen. Geh gleich ins Klinikum.

0
@lindgren

Sorry, aber mit einem angebohrten Lungenflügel würde sie jetzt nicht am PC sitzen, es käme  sehr schnell zu einer Einblutung in den Brustkorb und der Kreislauf würde instabil, sie könnte kaum noch atmen und würde sich in einem lebensbedrohlichen Zustand befinden - danach klang das aber nun wirklich nicht

1
@Sheltiemama

Mit einem verletzten Lungenflügel wärst Du ohne Behandlung bereits tot....siehe mein Kommentar

1
@lindgren

Ich hatte eine Lungen OP auf der Seite, man hat den unteren Lungenlappen entfernt.  Ich hoffe, dass an der Stelle gar keine Lunge mehr ist, die angebohrt werden kann

0
@Sheltiemama

Jetzt mal cool down und nicht verrückt machen lassen: Bei einer Verletzung der Lunge strömt sofort Atemluft in die Venen und durch den sinkenden Unterdruck fällt die Lunge in sich zusammen - das überlebt man nicht, wenn es nicht sofort behandelt wird.

Da Du ja wohl noch munter an Deinem Schreibtisch sitzt und nicht dem Erstickungstod nahe bist, ist davon nicht auzugehen

1

Also: Das Herz kann nicht durch Verletzungen gefährdet werden. Außer dir brechen sämtliche Rippen. Entweder hast du nur eine Muskelzerrung davongetragen [natürlich nicht der Herzmuskel, sondern die Brust-muskulatur:-)]. Wahrscheinlicher ist aber eine "angeknackste" oder eine gebrochene Rippe. Am besten du gehst noch mal zum Hausarzt, oder wenn der schon zu hat, in die Notaufnahme, um das abklären zu lassen.

Vielleicht ist es das.  Es sticht aber ziemlich weit oben, von aussen her und direkt hinter der Brust.  Trotzdem bin ich beruhigt, dass das Herz nicht in Mitleidenschaft gezogen worden ist.  So einen Rippenbruch steckt man doch leicht weg.  Ich jedenfalls.

Danke für die nette Antwort.

1

Wir können leider keine Ferndiagnosen stellen, aber bei dem Sturz könntest du dir z.B. die Rippen geprellt haben oder gar gebrochen (was die Stiche erklären könnten).

Bitte geh in die Notaufnahme eines Klinikums. Du solltest geröntgt werden.

Muskelkaterähnliche Schmerzen nach sturz vom Rad

Hallo liebe Community,

ich bin gestern vornüber vom Fahrrad gestürzt, aber konnte mich noch mit meinen Händen fangen. Nun habe ich seit heute Nachmittag stetig ansteigende Muskelkaterähnliche Schmerzen in den kompletten Armen (Schulterblätter, Schulter, Ober und Unterarm). Hat jemand eine Idee was das sein kann?

Ich bedanke mich schon einmal.

...zur Frage

Plötzliche heftige Stiche in der Brust Bzw im Herzen?

Ich saß grad ganz normal aufeinmal hab ich richtig starke Schmerzen gehabt das hielt aber nur für 3 Sekunden an es war sehr stechend und ich glaube es war mein Herz hatte total schiss nen Herzinfarkt zu kriegen muss ich mir sorgen machen ist das normal ?

...zur Frage

Nase verstopft durch nasenbruch?

Hallo hätte hier mal eine Frage. vor gut 2 wochen bin ich mit dem Rad gestürzt und hab total aus der Nase geblutet! Habe mir nichts weiter gedacht da die Blutung nach ca. 5min. wieder aussetzte und ich keine weiteren Schmerzen hatte da ich aber seid diesem Sturz nur noch durch ein Nasenloch richtig atmen kann hab ich irgendwie Angst dass die Nase gebrochen ist . Ist die Angst berechtigt? und warum hatte ich nach dem Sturz keine Schmerzen? Grüße danke für eure antworten Florian

...zur Frage

Herzschmerz bei Depressionen

Kann es sein, dass wenn man Depressionen hat man Probleme mit den Herzen hat, aber es organisch nicht nachweisbar ist und diese sich bis in den linken Arm ziehen? Ich war schon beim Arzt und mein EKG fiel gut aus.

...zur Frage

Nasenhöcker nach Sturz

Hallo liebe Community!

Vor drei Tagen bin ich gestürzt und blöderweise unschön auf die Nase gefallen. Hatte danach kaum Schmerzen und hat auch nichts geblutet. Auffällig war nur eine Schwellung und ein kleines Hämatom. Da ich kaum Beschwerden hatte, und da Wochenende bzw. Feiertag war, bin ich auch nicht zum Arzt gegangen. Einen kleinen Höcker auf der Nase, der mich jedoch nie sonderlich störte, hatte ich schon immer. Doch nun, da die Schwellung soweit zurückgegangen ist, ist der Höcker um einiges ausgeprägter als vor meinem Sturz. Bestehen Chancen, dass der Höcker noch zurückgeht und evtl. noch ein Überbleibsel der Schwellung ist, oder ist die Nase nur noch mittels eines chirurgischen Eingriffs zu 'retten'?

LG

...zur Frage

Kopfschmerzen bei Bewegung nach Sturz vom Pferd?

Hallo :) Letzte Woche wurde ich etwas unsanft vom Pferd in den Dreck gesetzt (hallenboden) und bin auf dem Steißbein gelandet. Mein Kopf ist dabei wohl auch auf den Boden geklatscht. Klar, es tat weh, auch am nächsten Tag noch, aber eigentlich nichts wofür ich zum Arzt gehen würde. Nun ist es aber so, dass bei bestimmten Bewegungen (ich kann nicht einmal sagen welche genau) mein Kopf schmerzt (Hinterkopf links, oberhalb vom nacken). Sollte ich damit zum doc? Oder vllt noch ein paar Tage warten (denn mein Steißbein tut ja auch noch weh, wenn ich in gebückter Haltung etwas hebe)? Ansonsten habe ich keinerlei Beschwerden

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?