Kann man sich als Lehrer für ein Paar Tage beurlauben lassen

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Lehrer können sich beurlauben lassen, wenn sie eine Fortbildung besuchen, die in die Schulzeit fällt. Für Vergnügungsreisen gibt es keine Beurlaubung, dafür müssen die Ferien genutzt werden. Bei Hochzeiten und Todesfällen kann der Lehrer sich auch freistellen lassen.

Nein, man kann auch während der Schulzeit Urlaub bekommen. Nur, keine Ahnung wie das an Deine Schule geregelt wird. Einfach mal mit dem Rektor reden.

Als Elternteil wäre ich sehr erbost, wenn bei meinem Kind Unterricht ausfällt, weil der Herr Lehrer während der Schulzeit verreist! Und Ferien hat ein Lehrer ja nun wirklich genug, oder? Ich denke die Schulpflicht gilt nicht nur für die Kinder sondern auch für die Lehrkräfte.

Lehrer können sich freistellen lassen, wenn sie auf eine Fortbildung fahren, zur Didacta wollen, für eine Klassenfahrt ect., aber nicht zum Spaß.

Als Lehrer kann man nicht einfach so Urlaub nehmen. Dann würde zu viel Unterricht ausfallen. die Lehrer können in den Schulferien Urlaub machen.

leider bist du an die ferien gebunden, mit ausnahme von sonderurlauben die dir bei tot eines familienmitgliedes ersten grades zustehen oder hochzeit oder auch die niederkunft der frau.

hoffe konnt helfen

Das kannst du knicken.

Du hast in besonderen Fällen (Tod eines nahen Angehörigen, Heirat u.ä.) Anspruch auf Sonderurlaub. Aber nur dann.

Fürs Verreisen nicht.

Das solltest du aber wissen, wenn du Lehrer bist.

Bin ich nicht, trotzdem danke für die Antwort ^^

0

Danke für die schnellen Antworten, jedoch sind die Meinungen leider gespalten weswegen ich wohl nochmal genauer nachforschen muss :D

WO sind die Meinungen gespalten?

Eine Antwort sagt dir, du kannst. Sechs Antworten sagen nein. Die anderen Antworten beziehen sich nicht auf die Frage. Ich finde das mehr als eindeutig.

0
@Kristall08

In meinen Augen kommt es nicht unbedingt auf die Masse an denn ich meine ich habe auch schonmal gehört, dass so etwas möglich. Es kann ihnen doch auch egal sein, ich bin ja dankbar für jede Antwort möchte aber Aufgrund von nicht 100%iger Einigkeit nochmal genauer nachforschen.

0
@Sum41forever

Dann frag dich einfach mal, WO die Antworten herkommen. Ich bin Lehrer, ich werd ' es ja wohl wissen, oder meinst du nicht? ;-)

0
@Kristall08

Hätten sie direkt gesagt, dass sie Lehrer sind wäre das etwas anderes gewesen, aber kann ich das vorher wissen?

0

Du bist an die Ferien / beweglichen Ferientage gebunden ;)

Wie lange bist du schon Lehrer????? das mußt du deinen "Chef" fragen, wer immer das auch ist!

Ich bin kein Lehrer, es war nur aus reiner Interesse und weil ich eventuell mit dem Gedanken spiele diesen Beruf später einmal aus zu üben.

0

Hoffentlich bringst Du Deinen Schülern mehr Selbständigkeit bei, welche bei Dir offensichtlich nicht sehr stark ausgeprägt ist.

Wie kann man als Lehrer hier nur eine solche Frage stellen? Dies klärt man doch an kompetenter Stelle.

Woher weißt du, daß der Fragesteller Lehrer ist?

0

Immer diese Leute die andere verurteilen, obwohl sie nichts von der Person wissen. Ich bin kein Lehrer, habe ich auch nirgendwo erwähnt. Ich spiele lediglich mit dem Gedanken den Job in der Zukunft eventuell aus zu führen.

1
@Sum41forever

Ja, das ist leider für viele Fragesteller bei GF typisch.
Insbesondere beim Thema Schule.

0

Das fragt man als Lehrer nicht hier, sondern den Schulleiter. Aber ich glaube kaum, dass Du wirklich ein Lehrer bist.

Was möchtest Du wissen?