Kann man seine Zunge verschlucken?

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Verschlucken in dem Sinn, daß Du sie runterschluckst wie Nahrung oder Getränke funktioniert nicht, sie ist ja über den Zungengrund am Mundboden fixiert ist.Allerdings erschlaffen bei Bewußtlosigkeit die Muskeln des Körpers, so auch die Zunge. Wenn der Bewußtlose dann in Rückenlage liegt, sinkt die Zunge durch die Schwerkraft zurück in den Rachenraum und verlegt so die Atemwege. Dies kann man durch die stabile Seitenlage oder durch Überstrecken des Halses (z.B. bei der Atemspende) verhindern.

http://de.answers.yahoo.com/question/index?qid=20070119035052AAkrn9T

JA: deswegen wird in ERSTE HILFE KURSEN immer die stabile seitenlage gelehrt und darauf hingewiesen, dass der ersthelfer darauf achtet, dass der ohnmächtige nicht die zunge in den rachen bekommt, weil die so das atmen verhindern könnte. die zunge derart zu verschlucken, dass sie im magen oder gar verdauungstrakt landen könnte, ist unmöglich.

Verschlucken direkt nicht, aber im Falle z.B. einer Bewusstlosigkeit kann es vorkommen, dass die Zunge nach hinten kippt und so die Luftröhre verschließt, woran man dann ersticken kann.

Was möchtest Du wissen?