Kann man sein Grundstück für unabhängig erklären?

9 Antworten

wir hatten die Frage ob man sein Grundstück (also rechtmäßiger Besitzer) für unabhängig von Deutschland erklären kann, bzw. wo man das anmelden muss wenn man das vor hat

Nein, kann man nicht. Das Völkerrecht kennt kein grundsätzliches 'Recht auf Sezession'.

Eine Ausnahme innerhalb der Bundesrepublik bilden Botschaftsgelände deren Zutrittskontrolle dem Botschafter obliegt.

Botschaften gehören zum Hoheitsgebiet des Gastgeberlandes. Sie bilden keine Exklaven, in denen das Recht des Botschafterlandes gilt.

Im Wiener Übereinkommen von ­einigten sich die Staaten darauf, auf die Ausübung ihrer Hoheitsrechte auf dem Gelände von Botschaften zu verzichten.

Das bedeutet: Der Botschafter kontrolliert den Zutritt zum Gelände – nicht einmal Verhaftungen darf die einheimische Polizei durchführen. Dennoch gilt bei Straftaten auf dem Gelände das Recht des Gastgeberlandes.

Einzige Ausnahme: Ist der Täter Diplomat, schützt ihn seine Immunität vor der Strafverfolgung im Land seiner diplomatischen Mission.

Also mit Ihr Idee wird das wohl nicht werden oder werden Sie doch einfach Botschafter!

Kannst du, wird halt nicht anerkannt.

Unabhängig davon, selbst wenn es anerkannt wird, gilt dann, dass du für alles zuständig bist, wenn jemand mit Waffengewalt eindringt und dich erschießt, ist es sein Land ;)

Die Polizei würde in dem Fall jedenfalls nicht kommen.

Erklären kannst du viel, auch die Unabhängigkeit deines Grundstücks. Hat allerdings keine Auswirkungen.

klar, geht. Darfste halt kein Strom, Wasser und Abwasser mehr verwenden, und das Gelände nicht mehr verlassen. Dann ist schon viel Unabhängigkeit erreicht.

gez. Kaiser vom freien Reichsstaat Klein-Absurdistan

Was möchtest Du wissen?