Kann man ohne Liebe leben?

Support

Liebe/r NicoBartes,

gutefrage.net ist ein Ratgeberforum. Chat- und Diskussionsfragen gehören nicht hierher! Wenn Du Dich mit den anderen Communitymitgliedern austauschen möchtest, kannst Du dafür unser Forum unter www.gutefrage.net/forum nutzen. Bitte achte zukünftig darauf, hier nur Fragen zu stellen, auf die Du einen konkreten Rat suchst!

Herzliche Grüsse

Sophia vom gutefrage.net-Support

100 Antworten

mach ich auch und das möchte ich für immer. ich bin so böse von männern veräppelt worden habe sogar ein kind von einem gekriegt der mich nach dem sex absolviert hat. ich bin fast 40 jahre alt und das baby 4 monate. bin alleinerziehend und habe die nase voll von männern ich habe keinen bock für den mann zu kochen und hinzuhalten. never.

Dafür müßtest Du erstmal das Wort Liebe für Dich definieren. Eine freundliche Kommunikation zwischen Menschen ist doch auch schon eine Art von Liebe. Sicherlich kann jeder Mensch auch ohne festen Partner leben, d. h. ohne körperliche Liebe (Sex), aber ansonsten lebt der Mensch doch nicht zwischen Haß und Streit mit seinem Mitmenschen. Freunde geben einem doch auch eine Art von Liebe und Zuwendung. Diese Frage ist sehr schwer zu beantworten, da Du einfach was in den Raum geworfen hast.

Gruß, helleskoepfchen

du musst erstmal die art von liebe genau definieren (meins du körperliche oder rein platonische liebe, mutterliebe...). grundsätzlich kann aber kein mensch ohne diese formen von liebe leben. kleinkinder sterben zum beispiel, wenn niemand mit ihnen redet. in de jugendzeit ist die anerkennung und die erste erfahrung von ,,liebe" ziemlich wichtig. erwachsene benötigen eher einen dauerhaften partner, der sie unterstützt. wenn ein mensch keine art von zuneigung oder liebe erlebt, stirbt er zwar nicht unbedingt, geht aber innerlich kapputt und wird unsozial. also möglich ist dass an sich als erwachsener mensch schon, aber man leidet unter so einer situation extrem...

Was möchtest Du wissen?