Kann man Netto Pfandflaschen auch woanders abgeben?

Netto Pfandflasche - (Getränke, Flasche, Discounter)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Solange das Pfandzeichen drauf ist kannst du sie in jedem anderen Automaten auch reinschmeißen :)

Probleme gibt es höchstens bei kleinen Flaschen und Dosen.

Und da steht Netto Pfandflasche damit man weiß "Aha du hast unsere Ware eingesteckt und nicht bezahlt"

Wenn da nichts stehen würde.. (bei keiner Flasche) würden die Kunden behaupten.. "Ach hab ich von Aldi" oder so..

0

Es handelt sich bei meinen um 1,5 Liter PET Multivitamin-Saftflaschen.

0
@RUUUEDIGER

Auf Saft ist Pfand?

Dann gibst du es halt bei Netto ab... wenn da wirklich Pfand drauf ist.

Ich hab immer nur für den Kasten 1,50€ Pfand bezahlt aber für Flaschen (mit Saft) noch nie ^^

0
@Kathy0905

Wundert mich auch, aber wenn das offizielle Pfandsymbol drauf ist...

0

Alle PET-Flaschen mit DPG-Pfandlogo kannst du überall dort abgeben wo auch PET-Einweg-Pfandflaschen verkauft werden.

Bei einweg wird lediglich nach der Materialart unterschieden. Die Größe und Herkunft spielen keine Rolle, entscheidend ist ausschließlich das DPG-Logo.

Die Bezeichnung "Netto-Pfandflasche" ist noch ein Überbleibsel aus der Anfangszeit des EW-Pfand wo sich die Flaschen jeden anbieters unterscheiden mussten und kennlich gemacht werden mussten wo man sie zurückbringen konnte.

Ich vermute jedoch, daß Netto diese Beschriftung ganz bewusst ddrauf lässt um genau das zu erzielen was bei dir der Fall ist. Also den Kunden dazu zu bewegen, daß zurück ins eigenen Geschäft kommt.

Eine andere Funktion gibt es für diese Beschriftung nicht.

Auf diese Flasche ist übrigens Pfand, weil kein reiner Fruchtsaft ist, sondern ein Mehrfruchtgetränk (Wasser + X).

http://www.dpg-pfandsystem.de/pb/site/dpg/print/210584/Lde/index.html

Seit dem 1. Mai 2006 sind Einzelhändler oder andere Letztvertreiber zur Rücknahme aller pfandpflichtigen Einweggetränkeverpackungen der Materialart verpflichtet, die sie vertreiben. Die Rücknahmepflicht gilt unabhängig davon, ob die Einweggetränkeverpackungen von dem Händler oder einem Wettbewerber verkauft wurden. So muss ein Händler, der nur PET-Einwegflaschen anbietet, keine Dosen oder Glasflaschen zurücknehmen, jedoch PET-Flaschen unabhängig von ihrer Größe, Form oder Marke.

Was möchtest Du wissen?