Kann man nach einem Sprunggelenksbruch (mit Schrauben im Bein) wieder normal Sport treiben?

4 Antworten

Hab auch gerade einen sprunggelenksbruch und alles wurde mit 3 schrauben und einem Draht fixiert. I habe den gips noch drauf, durfte aber nach 2 einhalb wochen schon vollbelasten. Ich spüre die schrauben und den Draht überhaupt nicht und habe jetzt nach 4 wochen gips überhaupt keine Schmerzen. Ich gehe auch voltigieren und hoffe, dass ich nach meiner verletzung wieder normal sport machen kann. Die Ärzte meinten, dass der Muslel bis zur Entfernung der Schrauben schon im Normalzustand sein sollte und ich eine Woche nach der Operation zur Enfernung der Schrauben wieder ganz normal Sport machen kann. Bis zur Entfernung der Schrauben darf ich allerdings keinen Sport betreiben.

Hi, zunächst mal wünsche ich Dir Durchhaltevermögen. Hab`mir im Sommer 2007 beim Speedskaten das Sprunggelenk gebrochen und alle Bänder gerissen, gehört ja quasi dazu. Ich konnte mir auch nicht vorstellen, dass das noch einmal halten wird. Konnte aber nach acht Monaten mit Schmerzen wieder Fußball spielen und bereite mich im Moment auf einen Ironman im Triathlon vor. Trotzdem muss ich meinen Vorrednern etwas widersprechen. Bei Regen spielt der Fuß immer noch verrückt und eine volle Beweglichkeit hat sich nicht wieder eingestellt. Das merke ich im Alltag nicht, beim Sport schon. Die Sprungfähigkeit ist natürlich beeinträchtigt, ein sprung mit dem Reutherbrett eigentlich unmöglich. Es kommt eben immer auf die spezifische Belastung an.

ich glaube schon, dass das geht, denn chackie chan hat sich schon JEDEN knochen gebrochen und hüpft immer noch rum wie ein turnschuh ^^

? zum knochenbruch

Hallo Leute,

Habe mir am 22.03.13 mein rechtes Schienbein und Wadenbein gebrochen. Zur Info es war ein geschlossener und glatter Bruch. 23.03.13 OP mit Fixierung mittels Tibianagel welches mit 3 Schrauben unten und eine Schraube oben fixiert wurde. Entlassung aus dem KH am 28.03. mit sofortiger Teilbelastung 20kg für 6 Wochen und 3x die Woche Krankengymnastik. Habe nun nach drei Wochen fast keine Schmerzen mehr jedoch ist weiterhin mein Sprunggelenk und mein Bein angeschwollen. Ist das normal? Arzt sagt ich kann in drei Wochen wieder Vollbelasten. Nun eine Frage: Wann kann ich ohne Krücken laufen, Automatik Auto fahren und joggen? Ist echt eine harte Zeit für mich, da sich auch noch private Probleme mit Freundin auftun und ich unbedingt wieder mobil werden will damit ich nicht soviel nachdenke.

Ich danke für jeder Eurer Erfahrungen im Voraus.

...zur Frage

Sprunggelenk umgeknickt, Bluterguss am Fuß

Hi, ich bin Freitag beim Fussball mit dem Sprunggelenk umgeknicht. Danach wurde mein Knöchel ganz dick. Bin dann zum röntgen in die Klinik. War soweit nix schlimmes. Haben einen Verband ran gemacht und gut is. Wohl nur etwas überdehnt oder so sagte der Artzt. Soll halt 2 wo kein sport machen.

Hab den Verband heute wieder abgemacht da ich fast keinen schmerz mehr beim laufen habe. Nun musste ich aber mit etwas entsetzen festellen das ich seitlich am Fuss und unten Blutergüsse habe. Wenn ich drauf drücke spüre ich kein schmerz o.ä Ist sowas normal oder sollte ich lieber morgen nochmal zum artzt?

...zur Frage

Bänderdehnung endgültig heilen, aber wie?

Hallo, ich bin im Februar beim Fußball spielen am linken Sprunggelenk umgeknickt, und hatte in Folge dessen eine Bänderdehnung. Der Arzt verschrieb mir eine Bandage, Kühlen, hochlegen schonen und nach 2 Monaten, durfte ich dann wieder mit Bandage Sport treiben. Das Problem ist jetzt, dass ich seitdem immer wieder an diesem linken Sprunggelenk trotz Bandage umknicke, und immer wieder Rückschläge erleiden muss. Die Ärzte verschreiben alle nur ihr Standard Porgramm, leider hat das bisher nicht viel gebracht. Das Sprunggelenk ist instabil. Kennt da Jemand Übungen das Sprunggelenk zu stabilisieren? Mein Ziel ist es mein Sprunggelenk auf die ursprüngliche Stabilität zu bekommen, sodass ich wieder ohne Bandage Fußball spielen kann. Geht das überhaupt, oder werde ich immer eine Schwachstelle dort haben? Danke schon mal im Vorraus

...zur Frage

Nase verstaucht oderso

Ich habe gestern beim fussball den torwart gespielt und bin mit einen stürmer mit einen vollen sprint (er und ich aufeinander zu) zusammengekracht. Sein ellbogen ist gegen meine nase mit voller wucht gekommen und ich habe meine oberlippe und nase nicht mehr gefühlt, sie fing direkt an sehr stark zu bluten. Ich bin dann zum HNO arzt gegangen und der meinte das die Nase nicht gebrochen sei und das ich am donnerstag nochmal hingehen soll, er sagte auch das ich bis dahin kein sport treiben soll, meine nasen kühlen soll und nasenspray benutzen soll. Ich schiebe ein bisschen panik da ich am freitag auf skifahrt in südtirol bin und ich dort sport treiben werde, was soll ich tun? Und was ist mit meiner nase? Ich dachte direkt sie wäre gebrochen aber ist sie nicht und sie schmerzt im unteren berech bei jeder berührung

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?