Kann man mit jedem Motorrad eine Person mitnehmen??

6 Antworten

Ich denke mal dass es tatsächlich auf jedem Motorrad möglich wäre eine Person mitzunehmen (und wenn Die letztendlich auf den Schultern des Fahrers sitzt).

Vielmehr betrifft Deine Frage wohl in wie fern man es darf. Das kommt dann auf das Motorrad an bzw wie es zugelassen ist. Um Jemanden mitnehmen zu dürfen braucht es für den eine geeignete Sitzmöglichkeit, mit auf dem Motorrad (also nicht in einem etwaigen Beiwagen) gehören da Fussrasten und Haltemöglichkeit dazu.

Aufschluss erhälst du indem Du in die Zulassungsbescheinigung oder Betriebserlaubnis schaust. Da steht drin für wie viele Personen das Fahrzeug zulässig ist, steht da eine 2 darf man Jemanden mitnehmen.

Zu beachten wäre dass damit nicht das zulässige Gesamtgewicht überschritten werden darf sowie dass der Mitfahrer auch einen Helm trägt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hallo,

das Motorrad muss für zwei Personen zugelassen sein und natürlich das Erforderliche dafür haben:

  • Sitz für Sozius
  • Fußrasten für Sozius
  • Festhaltemöglichkeit für Sozius

Ob es für zwei Personen zugelassen ist, findest du in der Zulassungsbescheinigung Teil I.

Viele Grüße

Michael

Wenn keine Fußrasten hinten vorhanden sind -> darf man niemanden mitnehmen. Steht dann aber auch entsprechend in den Papieren das das Fahrzeug nur einen Sitzplatz hat - den für den Fahrzeugführer.

Das betrifft nicht nur Mofas oder 125er sondern auch größere Maschinen. Ein Einzelsitz-Bobber mit entsprechender Eintragung/Abnahme -> kein Soziusbetrieb erlaubt.

Was möchtest Du wissen?