Kann man mit einer Powerbank sein Handy aufladen während die Powerbank aufgeladen wird?

7 Antworten

Zu Schäden sollte es nicht kommen - dann wird der Akku der Powerbank eben langsamer oder überhaupt nicht geladen.

Meine Powerbank kann das nicht - sie schaltet die Ausgänge ab, sobald im Eingang was drinsteckt. Ergibt auch Sinn - die Idee, auszuprobieren, was passiert, wenn man das USB-Ladekabel der Powerbank nicht nur in ihren Eingang, sondern auch in einen ihrer Ausgänge steckt, ist einfach zu naheliegend. Aber mehr, als dass der Akku dann langsam entladen wird (wegen der unvermeidlichen Verluste bei der Spannungsumwandlung), würde dann nicht passieren, das wäre also sinnlos und je nach Benutzer kontraproduktiv.

Das ist von Modell zu Modell unterschiedlich, aber grundsätzlich ist das nicht gut für den Akku.

Meistens steht irgendwo in der Bedienungsanleitung etwas genaueres dazu.

Es kann schädlich sein muss aber NICHT! mach es einfach nicht oder schau in die bedienungsanleitung. es bringt sich auch nix also lade das handy lieber an der steckdose.

das kann schlecht für die Powerbank sein (kommt auch drauf an, welche Powerbank du hast), aber was hast das für einen Sinn?

Da alle verschieden sind, hängt es davon ab ob es sie eben kann... betriebsanleitung lesen...
Meine 2 konnten/können das

~LG Tommy

Was möchtest Du wissen?