Wie lautet die "Formel" für eine Powerbank?

4 Antworten

Das lässt sich im Allgemeinen nicht durch die Kapazität der Powerbank errechnen, es kommt auf den Energieinhalt im Akku an, so sind 3000mAh nicht gleich 3000mAh wenn sich die Spannung unterscheidet.

Die Formel ist Energieinhalt der Powerbank/Energieinhalt des Handyakkus *0,9 die 0,8 sind der Wirkungsgrad, darin wird die Erwärmung etc berücksichtigt.

Die 0.8 stimmen aber widerum nur wenn in der Powerbank Schaltregler und keine linearen Spannungsregler verbaut sind.

Bei linearen Spannungsreglern ist der Fall in etwa so wie in die anderen bereits beantwortet haben.

Den Energieinhalt im Akku erhältst du indem du Akkuspannung * Kapazität rechnest.Also bei einem 3000mAh Handy Akku ist der Energieinhalt ca 3.7V*3000mAh = 11100 mWh.

Ca nur weil die Spannung von Akku zu Akku variert auch die Kapazität ändert sich im laufe der Zeit und es gibt noch innere Verlustmechanismen im Akku die das herabsetzen.

Kapazität Powerbank / Kapazität  Handy z.B. 10000mAh : 200mAh = 5 da sich die Einheiten wegkürzen. Das ist lächerlich

Hab gelesen, dass das nur eine ganz grobe Formel sei, da die Energie auch in Form von Wärme abgegeben wird

0
@2015fragen


Sie hat natürlich keienn 100%igen Wirkungsgrad. Der variiert aber. Ansonsten : z.B.



Powerbank:
12.000mAh (Kapazität) x 3,7V (Nennspannung) = 44400mWh, das sind 44,4Wh
Handyakku:
2000mAh (Kapazität) x 3,7V (Nennspannung) = 7400mWh, das entspricht 7,4Wh


Rechne einfach x0,7 als konstante für den Wirkungsgrad



0

X sei die Anzahl an möglicher Ladungen für ein Handy durch eine Powerbank:

Kapazität Handy * X = Kapazität Powerbank

Er möchte nicht die Kapazität der Powerbank wissen: "Wie berechnet man, wie oft ein Handy von einer Powerbank aufgeladen werden kann?"

0
@Jackomo2000

Und nichts anderes habe ich ihm an die Hand gegeben. Kapazität des Handys und Kapazität der Powerbank sind Parameter, die er für sein Gerät nachsehen und in die "Formel" eintragen muss. Dann rechnet er X auf, wobei X für die Anzahl an Aufladungen steht.

0

NiMH-Akku mit Powerbank laden?

Hallo Community!

Ich habe leider kaum Ahnung von Elektronik, deswegen frage ich einfach mal die Experten hier:

Powerbanks sollten ja jedem bekannt sein. Die meisten benutzen sie um ihre Handys zu laden. Dabei haben die Zellen der Powerbanks eine Spannung von 3,7V und müssen für die Ladung von Handys auf ca. 5V hochgewandelt werden. Das führt dann dazu, dass man aus einer Powerbank mit 10.000mAh letztendlich nur ca. 5000-6000mAh zur Ladung seines Handys entnehmen kann. Wenn ich jetzt aber einen AA NiMH-Akku mit 1,2V zum Laden anhänge, bedeutet das dann, dass ich der Powerbank zur Ladung des AA-Akkus ca. 30.000mAh entnehmen kann (weil Spannung geringer)?

Liege ich mit dieser Denkweise ungefähr richtig?

...zur Frage

Powerbank gesucht hilfe?

Hey, bin auf der suche nach guten Powerbanks mit denen man öfter aufladen kann. Könnt ihr welche empfehlen am besten mit Preis , Laden und wie oft man aufladen kann danke :)

...zur Frage

Powerbank lädt Handy nicht?

Hallo zusammen. Ich habe mir vor kurzen eine Powerbank gekauft von der Marke Simply Smart. Diese habe ich nun aufgeladen und wenn ich auf den Knopf drücke leuchten auch alle Lampen. Wenn ich die Powerbank jetzt jedoch mit meinen iPhone 6 verbinde, steigt der Akku meines Handys nur um ein paar Prozent, lädt dann jedoch nicht. Hat jemand schon mal ein ähnlich Problem gehabt oder weiß wie ich das beheben kann? Lg

...zur Frage

Handy lädt langsam an Powerbank?

Ich habe ein Samsung Galaxy J5 und habe eine Powerbank von Canyon mit 7800mAh, mit einem Output von 5V1A und 5V2A. Die Powerbank verspricht das sie mindestens 3 Handys aufladen kann wenn sie voll ist. Aber die Powerbank lädt nur 30% von meinem Handy auf, denn dann ist sie leer. Und noch verspricht die Powerbank das sie nach 3 Stunden ein Handy voll aufgeladen hat. Das stimmt auch nicht. Sie ladet ungefähr 30% in 3 Stunden.

Viellecht könnt ihr mir dabei helfen

Liebe Grüsse Dominik

...zur Frage

Wie lautet die Formel von Quecksilber?

Könnte mir jemand vielleicht kurz sagen, wie die chemische Formel von Quecksilber lautet?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?