Kann man Lymphknoten ausdrücken?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du hast vermutlich eine Haarwurzelentzündung. Da kommt dann Eiter raus, wenn die Kammer ausgeräumt ist, auch Blut und Wundwasser.

Die Lymphknoten sitzen sehr viel tiefer im Körper, da kommst du nicht ran^^

Es ist warm, du schwitzt viel, du verwendest ein Deo, welches die Poren verschließt. Da kann es schon mal vorkommen, daß sich so was bildet. Nicht dramatisch, wenn es ab jetzt Ruhe gibt.

WaScHBeAr7777 02.07.2013, 00:32

Da bin ich schonmal beruhigt...^^ Wenn es eine haarwurzelentzündung ist heilt die dann von selbst ab oder sollte ich lieber zum Arzt?

0
michi57319 02.07.2013, 15:32
@WaScHBeAr7777

Da ich geübt im Umgang mit solchen kleineren Entzündungen bin, gehe ich nicht zum Arzt. Wenn so was an der gleichen Stelle allerdings immer und immer wieder auftritt, ist es ein Fall für den Arzt.

0

Nicht drücken! Es könnte sonst gefährlich werden. Gehe lieber zur Kosmetikerin. Falls die sich nicht ran traut ist es ein Fall für den Hautarzt ;)

wie sarah333 schon sagt das wird ein abzess sein, das muss behandelt werden und sollte auf keinen fall selber ausgedrückt werden.

definitiv kein lymphknoten. geh morgen zum arzt wenn du sicher bist das es nicht nur ein "normaler" pickel war.

Wahrscheinlicher ist Deiner Schilderung nach ein Abszess.

Was möchtest Du wissen?