Kann man Licht einfangen?

5 Antworten

Im Prinzip ja, das wäre dann die Umkehrung eines Lasers. Ist nur schwer zu realisieren, und wenn du nicht gerade totalreflektierende Spiegel hast, ist die Dämpfung zu groß, als dass du lange was davon hast. Auch die Seiten müssen verspiegelt sein, um das Licht dauerhaft festzuhalten ("Strahlaufweitung").

In einer innen totalreflektierend verspiegelten Kiste lässt sich Licht beliebig lange aufbewahren (abgesehen vom Tunneleffekt aus der Quantenphysik).

ich habe mal von Experimenten gehört in denen, ein winziges Objekt unsichtbar werden sollte. Dazu wird das Licht um das Objekt herum geleitet - mit .... (was? Wellen bestimmter Frequenzen?) Hitze beugt auch das Licht. Das Experiment war für diese winzigen Objekte schon erfolgreich, dann hörte ich nicht wieder davon. (ähnlich wie bei anderen Technologien) Es ist also denkbar Licht umzulenken mit ? ? ? was auch immer. Damit wäre es dann evtl möglich Licht auf einen Punkt zu bündeln? ! was würde das verhindern oder die Menge vermindern, die angesammelt werden könnte?

0

Mit geeigneten spiegelnden Anordnungen kann man Licht durchaus auf praktische Weise einfangen, allerdings nicht, um es aufzubewahren, sondern um es sofortiger Verwendung zuzuführen.

Lichtleitsysteme führen Tageslicht in Gebäudeteile, die man durch Fenster nicht ausreichend beleuchten kann (z.B. Reichstagsgebäude Berlin). Konzentratoren führen gesammeltes Sonnenlicht mit erhöhter Strahlungsdichte auf Photovoltaikelemente oder thermische Kollektoren (z.B. Wannenkonzentratoren, Heliostaten, Becherkonzentratoren).

Eine experimentelle Technik zur solaren Brennstofferzeugung arbeitet nach dem Prinzip, nach dem die Augen der nachtaktiven Motten konstruiert sind: Mikroskopisch kleine Kugeln fangen dabei das Licht ein: http://www.solardaily.com/reports/Collecting_light_with_artificial_moth_eyes_999.html

Hi,

Die Schildbürger sind bei dem Versuch gescheitert, als sie das Licht in Säcken in ihr fensterloses Rathaus tragen wollte. Selbst wenn der Innenraum vollständig verspiegelt gewesen wäre, hätte man das Licht nicht im Raum "einsperren" können, weil selbst der beste Spiegel Licht absorbiert und in Wärmeenergie umwandelt. Dieses geschieht in aller kürzester Zeit.

MfG

Licht zwischen Spiegeln " gefangen "?

Wenn man es schaffen würde Licht in einen vollständing mit Spiegeln ausgekleideten Raum zu Strahlen(theoretisch möglich), würde das Licht dann auch nach einer Zeit noch " da drin sein " ?

Klar auf Dauer wird das zu Wärmeenergie, aber ein paar sekunden ? Minuten ?

...zur Frage

Leuchten durch den Finger?

Hallo liebe Community :D

Jeder von euch hat bestimmt schon mal mit einer Taschenlampe durch seinen Finger geleuchtet. Nun sitze ich an meinem Schreibtisch und war mit einer Lampe am spielen die Verschiedenen Farben macht (Rot,Blau,Grün). Jetzt zu meiner Frage wenn ich mit dem Roten Licht durch meinen Finger leuchte scheint es durch und man sieht deutlich das licht durch den Finger. Leuchtet man nun mit dem Grünen oder Blauen Licht durch sieht man nix. Woran kann das liegen?

...zur Frage

Könnte man Licht einfangen?

Ein schwarzesloch saugt ja Licht ein wegen seiner Gravitation. Also müsste es ja theoretisch gehen.

...zur Frage

Wie funktionieren Neon Partys?

Hallo Liebe Community,

ich muss ein Referat über Fluoreszenz in der Schule halten. Ich war noch nie bei einer Neon Party oder auch Glow in the Dark Party genannt. Aber es ist ja oft so, dass man sich ein weißes T-Shirt anzieht und dann leuchtet, da man mit unsichtbarem UV-Licht im Dunkeln angestrahlt wird.

Das Ganze basiert auf dem Prinzip der Fluoreszenz. Moleküle im T-Shirt nehmen nämlich Energie durch das UV.Licht auf und dann läuft alles nach dem Prinzip der Fluoreszenz ab.

Nun meine Frage:Wieso funktioniert das Ganze nur mit weißen T-shirts und nicht mit blau oder gel oder was anderes

Und: In dem T-Shirt muss es bestimmte Möleküle geben, die überhaupt zu Fluoreszenz angeregt werden können. Enthält denn nicht jedes T-shirt solche Moleküle? Was für Moleküle sind es überhaupt?

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

MFG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?