kann man kinder unter 18 einfach rausschmeißen oder nicht! WICHTIG!

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Amtlich nicht

Aber innerlich sehr wohl!

Pass' auf, treibe es nicht zu weit! Offenbar kommen Deine Eltern an die Grenze! Sie lieben Dich noch, sonst käme es nicht zu solchen Ausbrüchen.

Wenn Du meinst, Du könnest Dich bis 18 aufführen, wie Du willst, so können Deine Eltern auch zum Jugendamt gehen, und eine Lösung suchen = Internat, Pflegeeltern, ...

Und mit 18 können sie Dich dann sehr wohl rauswerfen. Und ich glaube nicht, dass Du in einem Jahr in der Lage bist, auf Dich selbst aufzupassen - sonst würde auch jetzt die Situation niocht so eskalieren.

danke für die antwort jedoch geht es sich nicht um mich sondern um einen kumpel fder mich das gefragt hat

0
@mh1993

Ich habe harte Worte gesagt. Bleibe bei Deinem Kumpel. Kannst auch mit dem Vater reden. Dem täte das sicher gut. Danke für den Stern.

0

So einfach geht das natürlich nicht. Aber alles gefallen lassen muss man sich von seinem Nachwuchs auch nicht. Wenn das Zusammenleben gar nicht mehr geht, ist der Ansprechpartner das Jugendamt. Natürlich sind die Eltern auch noch unterhaltspflichtig, entsprechend ihrem Einkommen. Einfach aufs Jugendamt abschieben klappt natürlich nicht.

Natürlich kann man das. Keiner kann was dagegen tun. Wenn der Vater kein bock mehr auf sein Sohn hat und ihn rausschmeißen will, dann passiert das auch. Und außerdem wenn du fast 18 bist dann geht dass natürlich. Ich kenne viele Leute die mit 15-16 rausgeschmissen wurden.

Was möchtest Du wissen?