Kann man Kickboxen auch wenn man „schwach“ ist?

4 Antworten

Dazu brauchst Du keine große Kraft. Schnelligkeit ist da viel gefragter. Guck dir doch mal Kickboxer oder Thaiboxer an. Die sehen alle nicht aus, als ob sie 1000 KG stemmen können, was sie ja auch nicht brauchen.

Mach es einfach, wirst sehen, das geht.

Durch das Ausüben wird man stärker. Ganz zentral ist die Fitness, die man sich dadurch aneignet.
Nun ist es aber so, dass man sich im Unterricht auch überanstrengen kann, wenn man dem Fitnesslevel, der vom Unterrichtsleiter in den Übungen gefordert wird, nicht gerecht wird. Ein guter Unterrichtsleiter achtet darauf und erkennt die Leistungsgrenzen seiner Schüler. Es ist auch wichtig, herauszufinden, wie der Unterrichtsleiter die Lektion gestaltet.

Also gehe hin und probiere es aus. Finde raus, ob Du daran Spass hast und ob du dem Unterricht folgen kannst und willst.

für`s kickboxen brauchst du nicht unbedingt kraft . allgem. fitness ist ausreichend. es kommt dabei auf die technik an

Ich denke es gibt nichts was du nicht tun kannst...

geh dahin und probier du kannst ja ansonsten trainieren

Was möchtest Du wissen?