Kann man in veganen rezeptet die sojamilch ersetzen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich persönlich bin kein Veganer, kein Vegetarier und halte davon auch nichts...

Dennoch ist dies ja nun deine Sache und nicht meine. Trotzdem kann ich sicher eine Antwort geben, oder?

Also gerne ein bisschen mehr Akzeptanz auf beiden Seiten...

Warum solltest du das nicht mit Mandelmilch substituieren können? Wichtig dabei ist doch nur, dass es dir schmeckt.

Und Rezepte sollte man immer als groben Leitfaden empfinden, und nicht als in Stein gemeißelte Weisheiten.

Also gerne ausprobieren ;)

Finde ich ganz toll das du da so tollerand bist! :D

Ja habs mir auch schon gedacht, ich werde deinen tipp nachgehen und einfach versuchen! ;D

Ich Liiiebe Mandelmilch, mir schmeckt sonst NICHTS was milch ersetzt!

0
@Viola196

Dann mal ran ;)

Aber Mandelmilch wollte ich selber auch schon immer mal probieren ;)

0
@skychecker

ist ein tipp wert, würde ich jetzt als allesesser eher pur trinken bzw werde ich die eher nur pur trinken!

Sie schmeckt super, ist aber sehr teuer (2,79€ der liter :/)

0

Ich will nicht für den Fragesteller sprechen, aber ich glaube, dass er eher solche Leute meinte, die dann bei diesen Fragen nichts Sachliches schreiben können. Da stellt man eine Frage und sie kommen mit antworten, wie dass man lieber Fleisch essen sollte. Klar, wir gehen teilweise auch darauf ein. Solche toleranten Menschen wie Dich wissen die meisten oder jedenfalls die toleranten Vegetarier / Veganer zu schätzen. :)

LG Sansay

2

Wie SANSAY schon geschrieben hat habe ich die normal essenden gemeint die mehr oder weniger auf vegetarier/veganer losgehn ( was ich eh nicht verstehe^^)

Ich hab es ganz toll gefunden das du dich sofort getraut hast hier zu antworten, und ich finde deine allgemeine meinung zum kochen bzw zu rezepten super!

Lg viola196

0

Nein, man kann Sojamilch nicht in allen Rezepten einfach so durch andere Pflanzenmilch ersetzen. Bei bestimmten Speisen wie veganer Mayo oder anderen Sachen, die etwas fester werden sollen (Milchreis, Pudding), gelingt das nur mit reiner Sojamilch wegen der Lecithine (Emulgatoren, d.h. sie "verbinden" Fett und Wasser).

Ansonsten kann man beim Backen, für Kaffee oder "Milchshakes" auch Mandelmilch oder andere Pflanzenmilchsorten nutzen.

Hafermilch, Reismilch, Mandelmilch.. gibt ne Menge. Je nachdem ob es süß oder deftig werden soll, kann man vielleicht auch noch anderes nehmen.

Ich sehe darin kein Problem.

Einfach testen, mit welcher Pflanzenmilch es okay ist.

Klar geht das auch Hafermilch wäre ein guter Ersatz.

LG Sikas

Was möchtest Du wissen?