Kann man in Schweiz anonyme Bankkonten eröffnen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wird keine Bank machen... Aber sogenannte Kennwortkonten Existieren, wenn auch nur weil sie noch nicht aufgelöst sind und die Bankleitung den Inhaber genau kennt. + Gebühren belasten sich von 1'000.- bis zu 10'000.-

Und wenn du Geisterkonto im sinn von Steuerhinterziehung meinst, lass es sein, ist nicht wert da du Verträge unterzeichnet in denen du bestätigst deine Steuern anzugeben. Mit dem AI (Automatischer Informationsaustausch) werden deine Guthaben sogar direkt gemeldet...(nehme an du bist deutscher)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von goSurf
27.06.2016, 19:16

Ou ja, ein "Kennwortkonto" kann man erst recht als Auslandkunde vergessen...

0

Nein, keine Chance. Nirgens auf der Welt mehr möglich.

Wer ein Konto bei einer Bank haben will, muss ein Identifikationspapier vorlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerDanda1
27.06.2016, 08:37

Naja offiziell zumindest

0

Das geht sicher nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich kann dir zwar nicht sagen wie, aber ich denke mal das ist möglich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?