Kann man in manchen Tattoostudios noch auf Raten bezahlen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Studio ist keine Bank und im Falle deines Todes, Zahlungsunfähigkeit usw stünden sie dumm da. Also werden sich da wohl wenige drauf einlassen.

Generell ist sparen und dann ausgeben immer sinnvoller, da man nicht auch noch die teils horrenden Zinsen zahlen muss.

Sparen spart also Geld. Und Vorfreude ist doch auch was Feines.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das gibt es nur in ganz wenigen Studios und das nicht ohne Grund.
Ein Tattoo ist kein Auto oder eine Waschmaschine, sowas macht man einfach nicht. Du gehst ja auch nicht zum Friseur und zahlst deinen neuen Haarschnitt auf Raten.
Spar den Geld, leg es zur Seite und wenn du genug beisammen hast, lass dir das Tattoo machen.
Lg,
Lilith

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das musst du wie jeder andere Mensch auch mit dem Betreiber besprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ist jedes Studio anders - einfach direkt nachfragen. Aber wenn man sich so ein "Kunstwerk" nicht leisten kann, sollte man entweder sparen oder darauf verzichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Soeber
01.11.2015, 09:09

Wenn es auf Raten ginge müsste ich doch nicht sparen...und so oder so auf ein Tattoo verzichten werde ich nicht.

0

Was möchtest Du wissen?