Kann man Fische zu Fressnapf zurück bringen?

8 Antworten

Hallo,

sie werden und sie dürfen die gar nicht zurücknehmen. Das "dürfen" ergibt sich auch den Quarantänebestimmungen. Daher übernehmen die auch keine Jungfische, die man los werden möchte.

Die Gefahr, sich eine Krankheit in die Anlage einzuschleppen, ist viel zu groß. Nein, die Tiere müssen nicht bei dir krank geworden sein. Aber Zierfische tragen viele Krankheitserreger (z.B. die Weißpünktchenkrankheit) bereits in sich. Durch Stress (Käscherei, Transport, neues Aquarium, Streit mit deinen Fischen etc.) bricht dann das Immunsystem zusammen und die Fische erkranken.

Natürlich ist es ein Unding, dass sie dich falsch beraten - aber in solchen Läden arbeiten Verkäufer und keine Berater. Und die werden nachher auch mit Sicherheit nicht zugeben, dass sie einen Fehler gemacht haben.

Für die Informationsbeschaffung bist du als Tierhalter selbst zuständig. Und das geht heutzutage doch furchtbar einfach durch das Internet.

Auf der Seite

www.aquariumguide.de

findest du z.B. zu allen gängigen Zierfischarten sehr übersichtliche und gute Informationen.

Man darf sie niemals dort informieren, wo ein Verkaufsinteresse dahinter steht, denn dort wird man dir das "Blaue vom Himmel" erzählen ....

Gutes Gelingen

Daniela

Tipp: Beim nächsten mal selbst ein bisschen Recherche betreiben und dich nicht auf die Idioten im Laden verlassen ;) Gilt immer, nicht nur bei Fischen.

Was wurde Dir denn verkauft und was hattest Du bereits? Wie groß ist Dein Becken und wie ist es eingerichtet?


Werden die Fische nachts beißen oder schlafen sie dann schon?

Also ich habe herausgefunden das die Fische bei jedem 2 Niedrigwasser an eine bestimmte Stelle kommen im Fluss und letztes mal war es so das wir sehr spät abends angeln mussten um die Fische anzufangen (21-1 Uhr) tatsächlich haben wir viele gefangen aber bei manchen Fischen war es so das sie gar nicht angezeigt haben das sie den köder genommen haben. Ich wollte eigentlich nur die Maden austauschen und merke beim drill das irgendwas dran ist aber gekämpft hat der Fisch fast gar nicht erst am Ufa habe ich den Fisch gesehen und habe mich gewundert. Das kam ca von 6 Fischen 3 mal vor. Waren die Fische schon schlafen oder wie soll ich das verstehen? Die Sache ist die heute wird Niedrigwasser um 0:00-9:00 Uhr sein und wir wollten Nachtangel aber nicht das die Fische uns einschlafen. Eigentlich gehen wir heute auf Aal aber die Brassen können auch kommen ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?