Wie lange überleben Fische ohne Pumpe?

3 Antworten

Bei mir stand neulich über Nacht auch ein Eimer mit Fischen (frag mich aber nicht was für welche),die hätte ein Kumpel auch für nen anderen Kumpel abgestellt der die am selben Abend noch für sein Aquarium bei mir abholen sollte .Dem kam aber dann was dazwischen so dass er die Fische auch erst am nächsten Mittag ,(also ca.12Stunden später)mitnehmen könnte.Sie haben zum Glück alle überlebt!hab solange auch immer mal das Wasser durch gerührt wegen dem Sauerstoff!

Okay, wunderbar. Ich hab heute Wasser gewechselt welches ich vorher schön mit Druck in die Gießkanne gefüllt habe… da ist ja die Sättigung von Sauerstoff an die 90% des möglichen.

0

Wenn sie nicht besonders groß sind dann ja.

Andernfalls alle paar Stunden temperiertes Wasser wechseln.

Ja, das sollte passen. Sorge für etwas Bewegung im Wasser, also rühre mit der Hand etwas, wenn du in der Nähe bist und dann passt das.

Wassertemperatur usw. hast du hoffentlich im Blick?

Gutes Gelingen

Ja natürlich. Steht nur morgens früh kurz in der Sonne hat aber konstante 19-23 grad das macht den Blaubandbärbelingen nichts.

0

Was möchtest Du wissen?