Kann man Fächer in der Berufsschule mit Abitur abwählen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die haben, je nach Beruf und Anzahl der Abiturienten, meist spezielle Abiturientenklassen. Dort wird man von dem Abiturwissen ausgehen und nicht mehr gross Allgemeinbildung betreiben. Man geht in dieses Klassen auch von vornherein von einer verkürzten Ausbildung aus, z.B. 2 statt 3 Jahre in vielen kaufm. Berufen.

Ein studierfähiger Abiturient macht das aber locker in 1 1/2 Jahren, wenn er sich richtig organisiert. Das dürfte aber viele Firmen wohl weniger gefallen?

das Schulwesen & Bildung ist Sache der Bundesländer & jedes Bundesland hat ggf. eigene Richtlinien.

Meines Wissens kannst Du aber nirgendwo auf dem Weg zum Abitur Deutsch, Mathe oder alle Fremdsprache abwählen.

Je nach Fächerkombination kann es aber möglich sein, dass Du in manchen Bundesländern nicht in jedem dieser Fächer eine Abiturprüfung ablegen musst.

Nein den vieles davon wird nicht unterrichtet den unterrichtet wird zb -Mathe aber auf den Beruf bezogen in einem Handwerksberuf hat man Keins der anderen genanten fächer da hat man Technologie .Wiso/Politik und Technisches zeichnen!

Und da nütz das Abitur gar nichts wen man nicht weiß wie man was berechnen mus!

Was möchtest Du wissen?