Kann man es sich leisten mit einem durchschnittlichen Lohn jeden Tag Essen zu bestellen?

19 Antworten

Hallo, 

gehen wir von den dir genannten Zahlen aus, wäre eine Bestellung pro Tag zwischen 10-20€ also im Durchschnitt 15€. 

Ein Monat hat im Durchschnitt 30 Tage. 

15€ x 30Tage = 450€

Bei einem Durchschnittseinkommen von nehmen wir an 1.500€ Netto. 

Wäre es möglich jeden Tag zu bestellen. Allerdings müssten vorher die Fixkosten von Wohnung also Miete, Nebenkosten, Müllgebühr, Strom, Handy, Festnetz, Internet, Auto, Versicherungen etc. abgezogen werden. Vergiss nicht eventuell noch Hygieneartikel, Reinigungsartikel, Rauchen, Alkohol oder Haustiere zu beachten. 

Wenn nach diesen ganzen Faktoren Fixkosten genannt noch 450€ übrig bleiben wäre es möglich im Monat jeden Tag essen zu bestellen.

Es kommt darauf an, was du unter einem durchschnittlichen Einkommen verstehst.

Ich habe einen Kollegen, der lebt alleine, und geht daher jeden Tag zu Mittag essen. Kostet im Lokal gut 10 € inkl. Getränk. Bei 20 Arbeitstag macht das 200 € plus seinen Wochenendeinkäufen. Bei schätzungsweise 350 € ist das für mich noch vertretbar.

Das kommt auf deinen Lebensstil drauf an. Wenn du sonst keine großen Ausgaben hast, ja, dann kannst du dir das getrost leisten.
Ich allerdings nehme mir lieber Essen von zu Hause mit ins Büro, fahre Rad statt ÖPNV und wohne auf kleinem Raum, spare so und fahre lieber öfter in den Urlaub oder kaufe mir mal etwas Schönes.

Super gesagt und man sieht, wie verschieden die Meinungen sind.

Ich kann das "Futter" von daheim auf der Arbeit nicht mehr sehen, fahre Motorrad / Auto anstatt ÖPNV und gehe gern nett ins Restaurant.

Ich kann allerdings auch gut damit leben, nicht in china o.ä. gewesen zu sein.

Selbst wenn ich verreise, bevorzuge ich eher Städtetrips und die sind nicht so teuer.

Gute Antwort, danke

0
@jenshiller

Danke.
Deine "Vorgehensweise" finde ich aber nicht "schlechter" oder so... Jeder wie er eben mag! :-)

0

Was möchtest Du wissen?