Kann man erwachsene Hunde aus Tierheim zu Therapiehunden ausbilden?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Klar natürlich geht es! Aber bei Welpen ist es halt oftmals einfacher wie bei ausgewachsenen Hunden.

Dankeschön für den Stern.

0

Theoretisch ist das bestimmt möglich denn man kann auch erwachsenen Hunden einiges beibringen.

In Neuseeland hat man das bewiesen in dem man drei Hunden aus dem Tierheim gelernt hat Auto zu fahren (siehe YouTube).

Das Problem bei erwachsenen Hunden liegt wohl darin das die Ausbildung sehr lange dauert und sich damit die Frage stellt ob es sich noch lohnt das Geld das so eine Ausbildung kostet in einen älteren Hund zu investieren.

Außerdem werden die Welpen von klein auf charakterlich geformt was bei einem erwachsenen Hund der ja schon seine Prägungsphase hinter sich hat nicht so leicht ist.

LG

@ kimberly115

Kann ich mir nicht vorstellen. Therapiehunde werden schon als Welpen ausgesucht, welcher sich dafür eignet. Das ist eine sehr aufwändige Arbeit und auch nicht jeder Hund oder jede Hunderasse eignet sich dafür.

Deshalb kosten ausgebildete Therapiehunde auch viel Geld.

Und ein Welpe aus dem Tierheim???

Wenn er geeignet wäre vom Charakter

1

Klar geht das, je nsch wesen dauert es halt länger und mit welpen natürlich einfacherer aber mit geduls geht das

wenn er die Voraussetzungen dazu hat dann funktioniert es!

Du hast aber ziemlich viele Fragen auf einmal.

Wie kommt's???

Ähmm

ich weiß nicht wie ich´s erkären kann

aber interessiert mich halt weil ich schon lang nen Hund möchte

2

Was möchtest Du wissen?