Kann man einer Blaustirnamazone (Papagei) einen Wellensittich als "Freund" in den Käfig dazuge

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Beiden würde ich auf keinen Fall zusammentun. Die Amazone ist ursprünglich ein Mittel-/Südamerikanischer Kurzschwanzpapagei, der wenig fliegt, und der Wellensittich ist ursprünglich ein australischer Papagei der Unterart Langschwanzsittich, die sehr geschickt fliegen. Auch wenn sich die beiden Vögel in ihren getrennten Käfigen oder bei Freiflügen im Zimmer gut zu verstehen scheinen, setze sie niemals zusammen. Der arme Wellensittich wird nur noch von der bisher langsamen Amazone wie verrückt gejagt werden. Ich spreche aus eigener Erfahrung mit einer Gelbstirnamazone und einem Nymphensittich. Ich musste sie nach kurzer Zeit wieder trennen, weil der Sittich überhaupt nicht mehr zur Ruhe kam - weder tags noch nachts.

Kannst Du erst mal die Käfige zueinander stellen und schauen, wie sie reagieren? Ich wäre da sehr skeptisch wegen des Größenunterschieds. Ich hatte mal ein Rosenköpfchen-Paar, wovon ER regelmäßig den (frei fliegenden) Wellensittichen bis aufs Blut in die Beine biß, wenn er sie erwischte. SIE hingegen konnte ich, als ER starb, mit Wellensittichen vergesellschaften. Es war aber nur "Duldung", kein Interesse oder gar "Spielkamerad"!

Mein Rat: beschäftige Dich lieber selbst ausreichend mit der Amazone und laß die Wellensittiche untereinander. Ein separat gehaltener Wellensittich (auch wenn das mit der Amazone klappen sollte) wird immer unglücklich sein, weil viele soziale Handlungen (Gefiederpflege, "füttern" etc.) beim fremdartigen Käfiggenossen nicht möglich sind. Und Amazonen reicht es nicht, einen anderen Vogel als "Spielkameraden" zu haben - die wollen beschäftigt werden!!

Mir sind weitere Gründe eingefallen, die dagegen sprechen, daß Du einen Wellensittich zu Deiner Amazone setzt: Der Wellensittich hat keine geeigneten Sitzhölzer in diesem Käfig und er kann sich durch die weiten Gitterstäbe zwängen. Außerdem ist das Futterangebot ein ganz anderes. Kurzum: Vergiß es!

1

also ich würde auch sagen das passt nicht, da es nun wirklich unterschiedliche arten sind. aber du kannst doch noch eine amazone holen. ich kann mich aber auch irren.

0

hallo ich habe auch einen papagei er heißt coco ich habe auch einen wellensittch moritz ich habe es nicht gewakt aber für ein parr minuten kann man das schon mal tun mein papagei hat nämlich angst vor unserem wellensittich derbeißt namlich unseren papagei ganz schon ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen

ich denke das geht nicht gut, schon gar nicht in einem käfig, ein papageihalter weiss dass so ein vogel besonders viel aufmerksamkeit braucht überhaubt wenn er keinen passenden partner hat.

Was möchtest Du wissen?