Kann man einen Steinschlag an der Windschutzscheibe selber reparieren?

6 Antworten

Es gibt ausser einer neuen Scheibe auch die Möglichkeit eine gebrauchte einsetzen zu lassen Habe ich auch auch machen lassen.Bei mir war es aber nicht nur ein kleines Loch sondern die Scheibe hatte einen Riss.Ich war bei einigen Autoglasern und hätte ich eine Teilkasko wäre das " gratis " gewesen.Ohne Versicherung hätte eine neue Scheibe rund 200 Euro mit einbau gekostet.Bei einen Autoverwerter habe ich eine gute gebrauchte mit Garantie erhalten.Habe die dann einbauen lassen.

Ich hab mal einen kleinen Steinschlag mit einem Set von AGT repariert. Da ist so ein Kunstharz dabei, dass mit einem Applikator in den Riss eingespritzt wird. Wichtig ist es aber, dass due sobald du den Steinschlag bemerkst, sofort etwas Tesa über die Stelle klebst damit kein Dreck oder Staub in den Riss eindringt!

Test vom AGT-Set: http://www.go-gadget.de/test-und-erfahrung/windschutzscheiben-selber-reparieren/

am besten gehst du damit zu car glass oder einer ähnlichen firma. wenn du das selbst machen willst, zahlst du für die benötigten geräte mehr, als wenn du dir... sagen wir mal... eine neue scheibe oder gar ein neues auto kaufen würdest...

Wer Zahlt bei Gegenständen auf der Straße?

Hallo, wer Zahlt eigentlich wenn beispielsweise in einer Steige ein stück eines Felsen bricht und auf die Straße fallen würde. Daraufhin würde ich über den Stein fahren und mein Fahrzeug beschädigen. Oder auf der Autobahn wenn da Lkws oder andere Fahrzeuge z.b Plastik teile vom Auto verlieren oder so.

Danke

...zur Frage

Was machen bei Steinschlag?

Hallo ihr Lieben,ich habe 2 Steinschläge in der Windschutzscheibe. Da aber mein Auto so alt und nicht so viel Wert ist hab ich keine Teilkasko. Was mach ich jetzt mit dem Steinschlag? Lass ich ihn drinne und warte bis die Scheibe ganz reißt oder soll ich die 2 Steinschläge reparieren? Im Prinzip ist die Reparatur genau so teuer wie ne neue Scheibe. Was soll ich machen?

Ich denk mal mit den Steinschläge komm ich auch nicht duch den TÜV oder?

...zur Frage

Wie viel kriege ich für meinen Honda Civic 1.4i, wo soll ich ihn verkaufen und ist es ein Unfallwagen?

Hallo,

ich habe vor Ende Juli meinen Honda Civic 1.4i zu verkaufen. Das Auto ist 18 Jahre alt und hat noch TÜV bis zum August 2016.

Ich denke darüber nach das Auto bei ebay mit einem Startpreis von einem Euro zu versteigern. Ist das eine gute Idee oder sollte ich es doch besser in die Zeitung setzen?

Wie viel ist mein Honda überhaupt noch Wert? Ich habe mal ein paar Fotos hochgeladen. Beim Ausparken vor ein paar Monaten habe ich eine Straßenlaterne berührt, dementsprechend ist mein Auto hinten links ein wenig beschädigt. Zählt mein Auto nun als Unfallwagen und sollte ich das vor Verkauf noch reparieren lassen?

Ich besitze das Auto seit 3 Jahren, es gab nur einen Vorbesitzer und der Wagen war bis vor 3 Jahren auch scheckheftgepflegt.

Der letzte Zahnriemenwechsel fand im September 2008 statt. Das Auto ist von innen und außen sehr gut gepflegt. Innen fehlt der Zigarettenanzünder und es ist noch ein altes Kassettenradio drin.

Die Felgen weisen etwas Rost auf. Im September 2013 habe ich einen neuen Auspuff mit Auspuffanlage einbauen lassen. Im August 2014 wurden die Bremsscheiben, Bremsklötze, Bremsflüssigkeit, Luftfiltereinsatz, Staub- und Pollenfiltereinsatz sowie die Zündkerzen erneuert. Rechnungen darüber liegen vor.

Mein Auto fährt auf Allwetterreifen und der Kilometerstand beträgt circa 125000. Der Civic hat 75 PS.

...zur Frage

Wie lange kann man nach einen Steinschlag in der Windschutzscheibe noch mit dem Auto fahren?

Ich habe einen kleinen Steinschlag in der Winschutzscheibe. Wie lange sollte man maximal damit rumfahren, bevor man in die Werkstatt fährt?

...zur Frage

Riss in Windschutzscheibe

Hallo ich hab von ganz oben ab einen 15 cm langen Riss in der Windschutzscheibe. Man kann nicht genau erkennen von was ich denke von einem Steinschlag. Meine Frage muss ich das gleich reparieren lassen bzw muss ich es überhaupt richten lassen wenn es mich nicht stört danke

...zur Frage

Autounfall durch einen nicht versicherten Fahrer, wer zahlt?

Hi Leuts, folgende Situation (rein hypotetisch)....

ich habe ein Auto und das ist nur auf mich versichert (Haftpflicht, Vollkasko), ich lasse einen Kumpel damit fahren und es kommt wie es kommen muss, er baut einen Crash. Er selbst hat natürlich auch eine Autoversicherung, aber natürlich auf seine Karre.

Welche Versicherung zahlt nun den Schaden? Mal abgesehen davon ob es überhaupt einen Unterschied macht was für eine Art von Schaden vorliegt (Haftpflichtschaden und / oder Kaskoschaden).

Die von mir, da es ja mein Auto war.

Die von meinem Kumpel, weil er gefahren ist.

Keine von beiden.

Meine Versicherung, die aber dann die Kohle wieder bei mir einklagt.

Die Versicherung von meinem Kumpel, die aber dann die Kohle bei mir einklagt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?