Kann man einen Ara alleine bei sich zu Hause halten?

8 Antworten

Hallo Zou,

Papageien und Sittiche jeglicher Art dürfen nicht alleine gehalten werden. Wie einige Personen vor mir geschrieben haben, sind Papageien gesellige und hochsensible Lebewesen. Ein Leben ohne Artgenossen ist auf lange Sicht unerträglich für die Papageien und führt nur zur Verhaltensstörungen und Krankheiten. Ein Mensch kann den Partner in keinster Weise ersetzen. Papageien, die in Partnerschaft oder in Gruppen leben, sind viel "erträglicher" für den Halter, weil sie nicht ständig die Aufmerksamkeit der Bezugsperson haben möchten. 

Des Weiteren gehören Aras zu den größten Papageienarten. Daher solltest Du dir Gedanken über die Mindestanforderungen machen. Bei Aras sollte die Größe der Voliere / des Käfigs mindestens 4 x 2 x 2m betragen. Kannst du den Vögeln diesen Platz bei dir zuhause bieten? 

Weitere wichtige Faktoren sind die Kosten, die auf dich zukommen. Neben der Anschaffung gibt es Kosten für das Zubehör, z.B. Papageienkäfig, Papageienspielzeuge und Freisitze und laufende Kosten wie das Futter, Tierarztkosten etc.

Bitte mach dir viele Gedanken vor dem Kauf und informiere dich bestens. I

Viele Grüße,

Headhunter64

Natürlich, mein Zuhause ist mehr als groß genug! Die Kosten sind wirklich nicht so niedrig..

0

schau dir aras in einem vogelpark an- wenn man mal gesehen hat, wie sich tiere sich mit entsprechend platz und artgenossen verhalten, möchte man ihnen ein leben als haustier nicht mehr zumuten. das gleiche gilt für andere vögel, meerschweinchen und kaninchen- man merkt, wie wichtig ihnen die "kollegen" sind.

du kriegst im vogelpark auch sehr gut mit, wie laut ein papagei ist.

Nein, soweit ich weiß, dürfen Papageien mittlerweile gar nicht mehr alleine gehalten werden.

Ist auch ganz gut so, weil gerade die Großpapageien oft als "Schmusetierersatz" angeschafft werden (oft dann auch noch in Einzelhaltung und aus Handaufzucht), was für diese Tiere einfach nur ein Qual ist. Auch für den Halter ist es nicht einfach, ein im Übermaß auf sich fixiertes Tier zu halten.

Melde dich doch mal in einem speziellen Vogel- oder Papageienforum an.... In der Regel findet man hier auch häufig Erfahrungsberichte von Einzelhaltungsschäden.....

Was möchtest Du wissen?