Kann man eine GmbH ohne Mietvertrag gründen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gewerbliche Nutzung einer Mietwohnung?

Das wird den Vermieter freuen;-(

Wozu das FA einen Mietvertrag will kann ich nicht nachvollziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Omikron6
21.09.2016, 14:30

Zur Klärung der örtlichen Finanzamtszuständig (z.B. in Großstädten mit mehreren Finanzämtern) hat das Finanzamt ggf. solch einen Nachweis gefordert.  Auch wird das Finanzamt ggf. vor Ort feststellen wollen,  ob nicht etwa nur eine "Briefkastenfirma" vorhanden ist.

1
Kommentar von B4byf4ce
21.09.2016, 14:33

Naja ich hab nach meiner Steuernummer gefragt und die meinten schicken Sie uns einen Mietvertrag. (ich habe übrigens das erste und einzige Formular bereits vor 4 Monaten zugesandt, und von denen nichts erhalten)

PS: Gewerbliche Nutzung einer Mietwohnung trifft bedingt zu, die GmbH läuft auf die Adresse, der Geschäftsinhaber der auch geschäftsführer ist, steht in familiärem Verhältnis mit dem aktuellem Mieter. Der GmbH inhaber kommt nur ab und zu an dem PC Rechner ein paar Büro arbeiten erledigen.

Keine Kunden die in die Wohnung kommen oder dergleichen, es steigen ebenfalls auch die Haushaltskosten nicht, da es real nicht mehr Personen im Haushalt werden, jedoch mehr Briefe im Briefkasten, würde mich über weitere Hilfe freuen.

0

Wenn das Finanzamt einen Mietvertrag will, dann mach einen oder erstelle mit dem Wohnungsinhaber ein Dokument, aus dem eindeutig hervor geht, dass über den Firmensitz in genau dieser Wohnung ein einvernehmen hergestellt ist.

Aber ich geb Dir einen guten Tipp: Gib alle Finanzamtsangelegenheiten Deinem Steuerberater. Im Zweifel zählt das, was dieser meint und wenn dieser meint, Du sollst einen Mietvertrag machen, dann mach einen und wenn er sagt, Du brauchst keinen, dann lass es und der Steuerberater soll dem Finanzamt erklären, weshalb Du keinen hast, bzw. brauchst. Fertig, Fall gelöst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine GmbH muss postalisch errechbar sein.

Eine reine MaildropAdresse wie ein Bürocenter ist als Sitz nicht ausreichend.

Daher deren Frage.

Wenn Du also schreibst, "bis zur Aufnahme des vollen Geschäftsbetriebs befindet sich die Verwaltung des Unternehmens in .....Adresse...... Es muss wegen der Geringfügigkeit keine Miete gezahlt werden." so ist das in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von B4byf4ce
21.09.2016, 14:59

Können Sie das bitte genauer erläutern ? Die Dame hat nach dem Mietvertrag verlangt weil ich meine Steuernummer erfahren wollte.
Die GmbH ist auf eine normale Wohnadresse angemeldet, ein Schild mit dem Namen der GmbH ist bereits seit monaten montiert. Die GmbH Post kommt bereits an.

0

Was möchtest Du wissen?