Kann man eine geschriebene Prüfung anfechten ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Naja, bei uns im Studium, wenn du an der Prüfung teilgenommen hast, konntest du nicht mehr (auch krankheitsbedingt) zurücktreten. Also einmal teilgenommen, zählt die Prüfung, egal was dabei passiert. Du musst im Voraus entscheiden, obs dir gut geht oder nicht. Ist auch unwahrscheinlich, dass es dir richtig gut ging und du plötzlich während der Prüfung heftig erkrankst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst die Regeln akzeptieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem ist, dass viele so eine Lücke ausnutzen würden. Deshalb kann man da glaube ich nicht allzu viel machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kannst du sie anfechten. Ob erfolgreich oder nicht ist allerdings fraglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kloppo25194
26.02.2016, 10:52

Ich habe schon Einspruch beim Prüfungsamt eingelegt mit der Argumentation,dass ich während der Prüfung erkrankt bin und ein Beenden der Prüfung für mich somit nicht möglich war. Wie stehen die Chancen im Normalfall dass die Prüfung angefechtet wird ?

0

Was möchtest Du wissen?