Kann man ein zweit Konto eröffnen das kein Giro Konto ist?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wahrscheinlich ist meine Antwort zu spät, aber für den Fall daß Dein Problem immernoch nicht gelöst ist .. ich hab den Eindruck, Dir geht es darum, daß Du meinst, daß auf ein Girokonto monatlich Geld eingehen MUSS, und Du deshalb ein anderes Konto haben möchtest, wo nicht monatlich Geld eingehen MUSS. In diesem Fall gibt es mittlerweile Girokonten, wo NICHT monatlicher Geldeingang Voraussetzung ist. 

Mein Cousin hat zu seinem normalen Girokonto, wo monatlich Geld draufgeht (und wo die Bank dies auch zur Bedingung macht), letztens ein weiteres Girokonto eröffnet, wo kein monatlicher Geldeingang Bedingung ist. Also das Girokonto verfügt über gute Konditionen und trotzdem muß kein Geld draufgehen, bzw. kannst da Geld einzahlen (lassen), wann und wie Du lustig bist. Dieses Girokonto bietet z.B. die Norisbank an, die übrigens schon mehrmals Testsieger war, bezüglich ihrer Girokonten. Wenn dann würde ich so ein Girokonto eröffnen. Also für den Fall, daß das mit dem monatl. Geldeingang wirklich das Problem war. 

Über Google findest Du mehrere Banken, die solche Konten anbieten. Aber Norisbank ist meiner Meinung nach die Bank mit den besten Konditionen. Weil das Konto kostet nichts und es muss eben NICHT monatlich ein bestimmter Betrag eingehen (das machen viele Banken nämlich auch zur Bedingung: daß ein bestimmter Betrag monatlich eingehen muss).

Also heisst das, Du bezahlst nichts für das Girokonto, Du kannst einzahlen, überweisen, abbuchen wann Du willst und wieviel Du willst. Kannst also auch mal Monate nix draufzahlen oder alle 3 Monate nur 5€, etc.. so wie Du es willst und brauchst. 

"und überweisungen tätigen kann es soll kein Giro Konto sein."

Dann geht es nicht. Ausschließlich Girokonten sind für den Zahlungsverkehr zugelassen. Von anderen Konten kann man nicht überweisen (abgesehen von Tagesgeldkonten/Sparkonten bei denen ein Übertrag (!) auf das eigene (!) Girokonto möglich ist)

Brauche ein Konto wo nicht jeden Monat z.b mein gehalt drauf muss sondern wo ich Geld einzahlen kann wann ich will geht das mit nem Giro Konto?

0
@OttoPrank

Ja, das geht. Ginge auch bei einem Sparbuch. Aber von dem kannst Du nichts überweisen.

0

Du kannst noch ein Tagesgeldkonto eröffnen. Deine Eltern - wenn du noch keine 18 bist - können für die noch ein Jugendkonto, ein Führerscheinkonto usw. eröffnen.

Ein Jugendkonto/Führerscheinkonto ist kein eigenständiger Begriff ;) Sind trotzdem Giro/Spar/Tagesgeldkonten

0
@Kirschkerze

Mein Bruder hat für seinen Sohn ein Jugendkonto angelegt und wir für unseren Neffen ein Füherscheinkonto.

Diese Konten, sowie auch die Tagesgeldkonten laufen über das Girokonto, dass ja scheinbar vorhanden ist.

Man muss auch schauen, wie die einzelnen Konto bei den verschiedenen Banken heißen, nicht alle haben den gleichen Namen.

0

Von einem Tagesgeldkonto aus sind keine Überweisungen möglich.

0
@DieKatzeMitHut

Laut dem Fragesteller scheint ja ein Girokonto vorhanden zu sein, also ist das auch kein Problem.

0

Was möchtest Du wissen?