Kann man ein Kleingewerbe anmelden(Nebenerwerb) obwohl man einen Hauptberuf + 450 € Stelle hat?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

1. Man kann kein Kleingewerbe anmelden, weil es das nicht gibt. Man kann nur ein stehendes Gewerbe (§ 14 GewO) anmelden oder eine Reisegewerbekarte (§ 55 GewO) beantragen.

2. Oft (aber falsch) bezeichnen viele die Kleinunternehmerregelung (§ 19 UStG) als Kleingewerbe. Das ist aber keine Art von Gewerbe, sondern nur ein Steuererleichterungsverfahren für die MwSt.

3. Von amtlicher Seite bestehen keine Hindernisse, ein Gewerbe anzumelden. Ob für den Haupt- oder Nebenerwerb interessiert die Ämter auch nur aus statistischen Gründen.

4. Für den Verkauf deiner Produkte im Internet wäre die Gewerbeanzeige gem. § 14 GewO richtig. Für den Verkauf auf Veranstaltungen brauchst du aber in der Regel zusätzlich eine Reisegewerbekarte. Beides gibt es beim Gewerbeamt.

5. Du solltest deinen Arbeitgeber von deinem Vorhaben informieren, denn sonst kann es zu arbeitsrechtlichen Problemen führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht lag die Unfreundlichkeit auf dem Gewerbeamt daran, dass Du nach einem Kleingewerbe gefragt hast. Das gibt es nicht.

Was Du meinst ist ein Gewerbe als Nebenerwerb. Natürlich kannst Du das anmelden, völlig problemlos.

Wenn der "FRagebogen zur steuerlichen Erfassung" vom Finanzamt kommt, dann melde Dich hier nochmal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Noivet85
02.03.2017, 16:28

Vielen Dank für die Antwort. Also ist ein Gewerbe als Nebenerwerb der tatsächliche Name für das "Kleingewerbe"? Dementsprechend kein Eintrag im Handelsregister, keine Steuern, keine Anmeldung bei IHK/Handwerkskammer? 

Ich bin nun etwas verwirrt.

0

Kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Noivet85
02.03.2017, 08:54

Es würde also gehen? Das wäre super. Vielen Dank!

0

Erkundige dich mal beim Finanzamt, bzw. Gewerbeamt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Noivet85
02.03.2017, 08:53

Ich wollte mich bei unserer Gemeinde wo man das Gewerbe ja anmeldet erkundigen. Die Damen war höchst unfreundlich. Deshalb dachte ich ich frage hier :)

0

Ja kann man, du kannst so viele Gewerbe anmelden wie du willst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?