Kann man ein Hörbuch (CD) mit der Post als "Büchersendung" verschicken? Oder nur gedrucktes?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo :o) Ich zitiere vom Portokalkulator der Post:

<Als Büchersendung können Bücher, Broschüren, Notenblätter und Landkarten versandt werden, die mittels Zwischenträger gedruckt sind. Bücher und Broschüren müssen einen Einband oder Umschlag haben und an der Seite fest zusammengehalten sein. Die Büchersendung darf nicht gewerblichen Zwecken dienen. Grundsätzlich sind offener Versand sowie die Bezeichnung "Büchersendung" oberhalb der Anschrift erforderlich. Die Maße umfassen z.B. die Hüllenformate B6, C6 und DL. Die Länge muss mindestens das 1,41fache der Breite betragen.>

Daraus ergibt sich, das eine Büchersendung aus bedrucktem Papier besteht, also keine EBooks etc. Diese können offen als Warensendung oder im geschlossenem Zustand als Brief in entsprechender Grösse versendet werden. Genauere Maße und Gewicht einer Büchersendung sind bei der Post oder auf deren Seite im Portokalkulator einzusehen. Hoffe, es war dienlich :o) Gruss

Nein, als Büchersendung geht ein Hörbuch nicht, nur gedrucktes ist eine Büchersendung. Ausnahme ist eine CD, die zu einem Buch gehört und damit - auch herausnehmbar - verbunden ist. Ich würde das Hörbuch eventuell als Warensendung verschicken. Infos zum Thema: http://www.deutschepost.de/dpag?xmlFile=1387&lang=de_DE

DAS ist eine gute Frage! ;)

Ich denke, es sollte als Büchersendung gehen, aber ich weiß es nicht 100%ig sicher. Hab selbst Hörbücher schon als Büchersendung verschickt, und das ist auch angekommen, aber bis heute weiß ich nicht sicher, ob das richtig ist.

Andererseits: es ist ja ein Buch!

Hoffentlich können andere Genaueres sagen.

Eine CD (egal wie sie heißt) ist kein Buch, da sie ja nicht gedruckt wurde.

0

Ich habe in der letzten Woche sogar eine DVD per Büchersendung bekommen. Die Büchersendung darf nur nicht zugeklebt werden

Da hat die Post nicht kontrolliert, Glück gehabt!

0

Was möchtest Du wissen?