Darf man CD's als Büchersendung versenden?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

CDs dürfen nicht als Büchersendung verschickt werden.Da ist meistens der Großbrief das Richtige.Als Büchersendung gehen nur Bücher, Broschüren, Notenblätter und Landkarten.Wenn zu einem Buch eine CD gehört (zB bei Büchern mit Fahrprüfungsbogen oft mit dabei) wird das nicht beanstandet, ansonsten gibt es keine Ausnahmen.
http://www.deutschepost.de/dpag?tab=1&skin=hi&check=yes&lang=deDE&xmlFile=link1015399894

simpsonic:falsch!!!

Bücher- und Warensendung sind absolut nicht das gleiche, es gibt verschiedenes Porto.

Und es ist auch falsch, dass man nur 1 Objekt in den Umschlag legen darf. Totaler Quatsch.

Büchersendung = nur Buch/Bücher .... Warensendung = nur Gegenstände. Immer ohne Beibrief o.ä., Inhaltszettel usw sind erlaubt. Wichtig bei beidem ist, dass die Sendung zu Kontrollzwecken leicht zu öffnen und wieder zu schließen ist. Es muss kein Umschlag sein, Kartons gehen auch. Perfekt gehen z.b. Cornflakes-/Nudelschachteln usw.

Nein, darf nicht, höchstens als 'Warensendung'. Wenn die Post das zufällig kontrolliert, kommt der Brief zurück.

Blödsinn.

Bitte beantworte keine Fragen, wenn Du es nicht weißt.

Dies ist kein Spekulationsforum sondern eine RATGEBER-Community.

0
@shalom

Als langjähriger Ebay Käufer und Verkäufer spreche ich aus Erfahrung. Wenn du keine hast, verbreite nicht DEINE Spekulationen, danke.

1

Bücher- oder Warensendung ist bei der Post prinzipiell das gleiche und kostet dementsprechend auch genauso viel. Man darf eben nur 1 Objekt in den Umschlag tun und keinen Zettel (z. B. private Nachricht) o.ä. Dann kann man es so günstig verschicken ;)

Es macht aber schon einen Unterschied was draufsteht.. Bei einem Buch kann man durchaus auch Warensendung draufschreiben, umgekehrt aber nicht. Die können sehr pingelig sein.

1
@sclaw

Der gleiche Unsinn wie bei Deiner letzten Antwort !

0
@shalom

Negativ, also hör auf mit deinen Vermutungen.

0

Was möchtest Du wissen?