Kann man die Pille auch in Wasser auflösen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, das geht nicht.

Die Pillenhormone werden im Dünndarm aufgenommen, weswegen die Pille eine magensaftresistente Ummantellung besitzt.

Würdest du die Pille auflösen, mörsern oder zerkauen, bevor du sie einnimmst, wäre eine vollständige Aufnahme der Hormone nicht mehr gewährleistet, weil ein Großteil der Hormone durch die Magensäure unwirksam gemacht werden würde.

Du musst die Pille im Ganzen einnehmen. Die ist aber wirklich ausgesprochen klein, viele Frauen nehmen sie sogar ohne Wasser. Du solltest da also keine Probleme mit der Einnahme haben. 

Und wenn doch, dann ist die Pille für dich einfach nicht das richtige Verhütungsmittel (und du solltest vielleicht auch mal an dem Problem ggf. mit professioneller Hilfe arbeiten).

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Nein nicht auflösen

  • Die Pille ist so winzig klein da hast du sicher keine Probleme
  • Falls doch brauchst du eben ein anderes Verhütungsmittel
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du die Pille nicht so einnimmst wie vorgeschrieben ( am Stück ) dann kann das Die Wirkung beeinträchtigen. Konkret ist das Problem, dass beim Auflösen ein Teil der Pille im Glas zurück bleibt. Mach das also nicht!

Eventuell solltest du über ein anderes Verhütungsmittel nachdenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eher nicht. Beiss in eine Banane,zerkau die zu Brei und schluck die Pille mit runter. Grosse Tabletten schluck ich auch immer mit Banane.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LonelyBrain 25.02.2016, 14:12

Die Pille ist nun aber wirklich alles andere als groß

0
silberwind58 25.02.2016, 14:13
@LonelyBrain

Wenn die Fragestellerin aber Probleme bei dem kleinen Tablettchen hat ! Ich hab Probleme z.B. ein Antibiotika zu schlucken,die sind leider meistens gross,so war das gemeint!

0

Was möchtest Du wissen?