Kann man die Fugen zwischen Fliesen einfach so auffüllen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Soll das Bedeuten, dass die Fugenmasse nach unten verschwunden ist und Du die Fugen noch auffüllen mußt?

Ja die Fugenmasse hat sich nach unten hin zusammengezogen

MfG

0
@Diva061106

Wenn die Fliesen in einem Ordentlichen Mörtelbett verlegt wurden, so das es keine Trittbewegungen gibt, kannst Du die Fugen mit herkömmlicher Fugenmasse auffüllen.

Du solltest Dir aber wirklich sicher sein, was das Mörtelbett angeht. Wenn die Fliesen beim Betreten nachgeben, werden die Fugen aufspringen.

0
@biege

Habe mal dein Profiel angeschaut,du beantwortest jeden Tag ohne ende Fragen aus verschiedenen Themenbereichen.Was du hierzu geschrieben hast ist absoluter Müll und einfach falsch.Stell mal vor die Leute hören auf so nen Rotz den du schreibst,dann haben sie noch mehr Kosten am Hals. Ich beandworte nur Fragen aus dem Thema Fliesen,weil ich Fliesenleger bin.Ps. Hilfreichste Antwort?Siehse?Da hasse den Salat.

0

Leider kannst du sie in keinem Fall auffüllen,selbst wenn der Untergrund super fest ist,da Fugenfüller auf Fugenfüller nicht hält.Sry,ist echte Kackarbeit ihn wieder raus zu kratzen,schon bald mehr als das fliesen an sich.und noch was zum schluss,Grosse Fliese heisst nicht gleich grosse Fuge,bei 30x60 sieht ca 3mm am besten aus.Viel Erfolg

Auffülen könnte eventuell problematisch werden. Frage zur Sicherheit im Baumarkt.

Die zweite Lage wäre sicher zu dünn, das hält nicht lange.

Musst du komplett rauskratzen und dann die richtige masse nehmen.

Was möchtest Du wissen?