Kann man die Bank verklagen?

13 Antworten

Hi. Wenn mich das betreffen würde, würde ich mich schnellstens an meinen Anwalt wenden und bei der Bank mal richtig Ramba Zamba machen. Denn du bist ja schliesslich volljährig und kannst selber über dein Leben entscheiden! Denn du würdest doch auch nicht von einer Brücke springen, nur wenn es dir jemand sagt! Denn du bist dein eigener Mensch, und kannst für dich selber bestimmen! Denn ich finde das eine Frechheit, wie mit deinen Daten bei deiner Bank umgegangen wird! Das Beste wird sein, wenn du dich an einen Anwalt wendest den du vertrauen kannst!

Das ist ein Schritt der die Gürtellinie überschritten hat und Du das nicht hinnehmen mußt. Geh zur Bank. Kläre mit dem Bankangestellten, wer Ihm dieses Recht gegeben hat, aber mit Nachdruck. Er muß Dir eine Erklärung geben wenn nicht, dann mit dem Chef der Bank reden.

Stimmt, geht ihn gar nix an und sie dürfen ihm, so er nicht Konto-Inhaber ist / eine Vollmacht hat, keine Auskunft geben. Da kannst Du ihnen nen ziemlichen Zauber für machen..

Was möchtest Du wissen?