Kann man die Amazon Prime Mitgliedschaft kündigen und das abgebuchtete Geld zurückbekommen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Amazon ist ab 18J!
So steht es ganz deutlich in den Amazon-AGB, die JEDER Amazon-Nutzer bestätigen und akzeptieren muss.
Minderjährige dürfen kein eigenes Amazon-Konto haben!

Das was dir jetzt passiert ist, das ist mal wieder typisch für Minderjährige, die:
► sich NICHT an die Regeln halten
► leichtfertig was anklicken
► nicht das Kleingedruckte lesen
► hinterher jammern, wenn sie die Konsequenzen tragen müssen

Versuch es beim Amazon-Support, vielleicht haben sie Mitleid mit dir.
Und lass die Finger von Online-Geschäften, so lange du nicht volljährig bist!

Nein, dir muss klar sein, dass du als du deine Kreditkarteninfos angegeben hast und den vertrag durchgelesen hast soetwas passiert. Du kannst nicht nachträglihc von einem Vertrag zurücktreten. aber du kannst jetzt kündigen, sodass du nciht nächstes jahr nochmal zahlst

Das hättest du dir wohl mal durchlesen müssen. Man kann angeben, ob es danach regulär abgebucht wird, oder die Mitgliedschaft bei Prime gekündigt wird und nichts weiter passiert. Ich würde einfach mal bei Amazon fragen, aber die werden dir das wohl nicht zurückgeben, schließlich haben sie nur das gemacht, was du ihnen sozusagen auch angeordnet hast. Denk halt dran nach dem Jahr deine Mitgliedschaft zu kündigen.

Nein, das kannst du nicht. Du hast den Ablauf der Testphase und damit die Zeit, in der du das noch kündigen konntest, verpasst. Du hast das jetzt für 1 Jahr zu dem Preis, kannst es aber fürs nächste Jahr kündigen.

Nein da du die Kündigungsfrist verabsäumt hast

Nein ist nicht möglich

Was möchtest Du wissen?