Kann man den Beruf "Security" erlernen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst mehrere Wege gehen, einmal den ganz konventionellen Weg ohne jegliche Ausbildung aber mit dem §34a Schein als Grundausbildung und dich denn in einem Unternehmen hoch arbeiten, oder weiter Qualifizieren als Fachkraft - Schutz und Sicherheit, allerdings ist auch Praxis erforderlich um weiter zu kommen!

Also in Sachen sport, laufen und schläge kassieren bin ich gut :-), ausdauer, und schnell auch falls so ein typ kommt

0
@wwetnafan

Darauf kommt es wirklich nicht an, das funktionsfähige Gehirn ist wohl wichtiger!

0
@user287

Deeskalation ist mit am Wichtigsten und schnelles Denkvermögen ist ebenfalls wichtig, dann kommt erst der sportliche Teil.

0

Ob man das lernen kann, weiß ich nicht. Es gibt aber Lehrgänge, in denen die nötigen Kenntnisse vermittelt werden. Oft sind ehemalige Polizisten als SEcurityleute tätig, mit einer entsprechenden Ausbildung. Frag doch einfach mal bei einer seriösen Sicherheitsfirma nach. Die geben Dir sicher Auskunft.

Schau dir an, was diese Unternehmen in ihren Einstellungsvoraussetzungen fordern und erfülle das. Dann hast du gute Chancen. Lernen kann man das als Ausbildungsberuf auch irgendwo, wenn mich nicht alles täuscht.

Das Ende von Death Note (netflix)?

Hallo alle miteinander,
ich hab vor na Stunde oder so den Film Death Note angeschaut und ich fand den Film echt klasse. Nur das Ende hat mich etwas verwirrt.. Achtung Spoileralarm...also nicht weiterlesen wenn du's nicht wissen willst, ich hab dich gewarnt, du wolltest es nicht anders, ich frag mich warum du diese Frage überhaupt angeklickt hast wenn du's nicht wissen willst, bist Immernoch da,ok, was zur Hölle mach ich hier fürn Scheiß. Also der Film endet damit das L eine Seite des Buches in Lights Zimmer findet, ein Bild von Light und seiner Freundin betrachtet, hysterisch lacht und dann wien Toter guckt, was mir bisschen Angst eingejagt hat und dann etwas reinschreibt. Nur erfährt man nicht welchen Namen er da aufgeschrieben hat, was dann wirklich meine Nerven strapaziert hat. Am Ende gibt es dann nur noch ne Szene im Krankenhaus, wo Light mit seinem Dad redet und plötzlich dieser Ryuk auftaucht, und sagt ihr Menschen seid wirklich interessant und das wars. Ich nur so "Waaass?Wie kann der Filmnur so enden, ist ja genauso wie als würdest du ein Lied aufm Klavier spielen und dann die letzte Taste nicht drückst." Welchen Namem hat dieser L Typ da jetzt geschrieben, ich glaub ich bin die einzige die das nicht so verstanden hat, liegt vlt daran weil ich nebenbei was gemacht habe und mich nicht 100% auf den Film konzentriert habe. Ich habe so 2 Theorien: 1. Er schreibt den Namen von Lights Vater auf, weil Light ihm seinen Freund weggenommen hat. 2. Er schreibt Lights Namen auf. Uhh und ich hab noch ne 3. Theorie: Er schreibt seinem eigenen Namen auf, weil dieser Ryuk Fuzi sagt ihr Menschen seid wirklich interessant, weil es ihn überrascht das L nicht Lights Namen aufgeschrieben hat sondern seinen eigenen. Ach keine Ahnung... wäre jedenfalls toll wenn mir jmd die Frage beantworten könnte, damit ich heute Abend in Ruhe schlafen kann und sorry das ich mich hier auskotze mehr oder weniger, weil ich das eigentliche auch in einem Satz packen konnte:D

...zur Frage

Die Niedriglöhner von heute sind die Altersarmen von morgen - was können wir effektives dagegen tun?

... gerade in jenen Zeiten, in denen private Vorsorge und Selbstverantwortung groß geschrieben werden!

...zur Frage

Lebenslauf Interessen? Wie soll ich sie verpacken?

Ich suche momentan eine Ausbildung und bin fleißig am Bewerbung schreiben, leider finde ich bei Interessen nichts, das einzige was ich habe ist Fotografie.

Ich interessiere mich allerdings noch für Astronomie und das Weltgeschehen wie soll ich das verpacken?

Passt das überhaupt in einen Lebenslauf für eine Einzelhandelskauffrau und eine Friseurin?

...zur Frage

Kann jeder Erfolg haben?

Kann eigentlich jeder erfolgreich werden durch harte Arbeit? Oder hat Erfolg auch viel mit Glück zu tun? Ich meine es gibt doch viele die hart arbeiten aber nie wirklich erfolgreich werden, oder? Und dann gibt es Menschen die aufrgrund einer Krankheit oder Behinderung ja nicht wirklich hart arbeiten können. Führt harte Arbeit wirklich zum Erfolg?

...zur Frage

Ist 27 noch ein gutes Alter um Programmieren zu erlernen?

Ich arbeite sehr gerne mit und am Computer. Zurzeit befinde ich mich in einer Umschulung in Richtung IT-Security. Ich habe starkes Interesse das Programmieren zu erlernen. Nun stelle ich mir die Frage ob das in meinem Alter noch möglich ist um später damit, evtl. mit 30 Jahren, noch Geld zu verdienen? Sehr viele beginnen ja schon in jungen Jahren damit. Ist es da für mich möglich mit den "Digital Natives" mit zu halten ?

...zur Frage

Ich brauche Hilfe, mein Leben ist zurzeit sinnlos?

Ich brauche Hilfe, mein Leben ist zurzeit sinnlos?

Ich bin 20, fast 21, und mache momentan den ganzen Tag etwa gar nichts außer die Zeit vertreiben, und zwar drinnen, Zuhause bei den Eltern.

Ich warte momentan seit einem Jahr und wahrscheinlich sogar noch für ein weiteres Jahr auf einen Studienplatz für Wirtschaft, wobei ich noch nicht einmal weiß, ob sie mir liegen wird, es ist lediglich ein Vorschlag meiner Vaters und ich erhoffe mir daraus mehr Möglichkeiten für die Zukunft. Vielleicht verschwende ich also auch einfach nur noch mehr Zeit. Ich habe bisher nur das Abitur, und kein gutes, weswegen ich Wartesemester benötige.

Ich weiß aber echt nicht bzw. kann mich nicht entscheiden, was ich im Leben machen soll und welche Richtung ich einschlagen soll. Ich habe viele Ziele vor Augen, aber nicht den Weg. Ich weiß von Sachen, die ich erreichen möchte, aber nicht wie ich das tun kann. Ich möchte irgendwann genug Geld für eine Familie verdienen, und auch genug dass man keine finanziellen Schwierigkeiten hat und sich etwas leisten kann, und bestenfalls sodass mir der Beruf auch noch gefällt, aber ich weiß wirklich nicht, wie ich dahin kommen soll, vorallem in meiner momentanen Lage.

Freunde und Bekanntschaften, mit denen ich regelmäßig etwas unternehme könnte, habe ich momentan keine. Ich möchte Leute kennenlernen aber ich weiß nicht wie, denn zusätzlich dazu, dass ich sowieso soziale Schwächen und Schwierigkeiten mit kennenlernen habe, habe ich momentan auch absolut kein Umfeld, in dem ich Leute kennenlernen könnte. Ich bin ja nur Zuhause. Ich möchte rausgehen, aber ich weiß nicht wohin, und bisher lief es dann immer so, dass ich alleine raus ging, mit niemandem überhaupt irgendwie geredet geschweige denn jemanden kennengelernt habe, und umso depressiver und psychisch erschöpfter wieder nach Hause zurückkehrte.

Ich fühle mich leer. Den ganzen Tag denke ich nach, über alles, über das Universum, mein Umfeld, die Geschehnisse des Tages, verschiedene Sachen, die Realität, das Leben, mein Leben, das Leben anderer, einfach alles, aber manchmal sind meine Gedanken auch ganz anderer Natur und dann quälen sie mich nur.

Ich bin komplett einsam, ich habe hier nur meine Eltern. Geschwister habe ich keine. Verwandschaft lebt komplett im Ausland (Griechenland, mein Heimatland). Freunde habe ich hier keine wirklichen. Niemanden zum Sachen unternehmen. Niemanden zum Rausgehen...

Ich sehe momentan einfach keinen Sinn mehr in meinem Leben. Ich brauche wieder eine Richtung, in die ich mich bewegen kann. Ich brauche definitiv Freunde und Bekanntschaften, Kontakte. Ich bin zwar introvertiert, so würde ich von mir behaupten, aber ich habe diese Einsamkeit absolut satt.

Ich wünsche mir den Kontakt zu bestimmten und guten Menschen so sehr und es ist etwas, was ich nicht bekommen kann. Einige potentiell gute Freunde leben in Griechenland und ich bin durch meine Situation (Frage zu lang, Fortsetzung steht in den Kommentaren)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?