Kann man bei Flugverspätungen auch noch später einchecken?

3 Antworten

solltest sicherheitshalber einfach online einchecken. Dann brauchst du, wenn du siehst, daß du erst später abfliegst, auch erst später zum Flughafen zu kommen. Falls du auch Gepäck aufgeben willst, ruf bei der Fluggesellschaft am besten einfach mal an und frag, ob das auch später noch möglich ist, wenn du schon weißt, daß der Flug verspätet ist.


Uwe29104  08.01.2010, 19:20

online einchecken habe ich ja noch nie gehört,check in heißt gepäckaufgabe ec. oder willst du durch ein glasfaserkabel schlüpfen zum einchecken?

0
DerTroll  08.01.2010, 19:25
@Uwe29104

ich checke immer online ein. Das heißt man ruft das auf, sucht sich seinen Sitzplaz aus (falls man die Möglichkeit hat) und kann sich seine boardkarte ausdrucken oder aufs Handy laden. Und dann kann man entweder direkt zum Gate gehen oder wenn man noch gepäck aufgeben will, zu einem Drop off schalter gehen bzw. bei Lufthansa gibt es z.T. sogar automaten mit Gepäckband.

0
Sternenbande 
Fragesteller
 08.01.2010, 19:36
@Uwe29104

Also ich checke immer online ein. Trotzdem muss man ja sein Gepäck am Check-in Schalter aufgeben und als ich kürzlich von Malaga aus geflogen bin gab es da gar keinen Drop-off Schalter.

0

ich meine dasß du trotzdem zum normal angegebenen check in da sein solltest.ich habe das problem nämlich für morgen auch, ich muss von Gelsenkirchen nach münchen mit der bahn umd dann geht von dort mein flieger nach Thailand insel Phuket und ich habe auch eine mail bekommen das wegen der witterung der flug warscheinlich 2stunden später geht.


Sternenbande 
Fragesteller
 08.01.2010, 19:35

Aber das ist doch ka..e, wenn die Fluggäste dann stundenlang warten müssen.

0

Ja normalfall schon .. Aber ruf dort einfach mal an

und frag nach .. nicht das du trotzdem früher kommen musst


marlavreeet  05.10.2023, 19:16

Entschädigung bei Flugverspätung - https://compensair.tp.st/ZLVgIsi5 Schnelle und problemlose Abwicklung. Musste mich um nichts kümmern. Nach der Flugverspätung der AUA hatte ich nach knapp sieben Wochen das Geld auf meinem Konto. Kann Compensair nur weiterempfehlen.

0