Kann man bei Exel automatisch auf eine bestimmtes Feld des vorherigen Tabellenblatts zugreifen ohne es direkt zu benennnen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Eigenschaft mit "vorheriges Datenblatt" geht nur mit einer Nummerierung in der Bezeichnung der Tabellenblätter, zumindest kenne ich sonst nur VBA Lösungen. -> s. Lösung von Suboptimierer

Wenn die Tabellenblätter Woche1, Woche 2 etc. heißen, sollten sie, wie von Oubyi schon angesprochen, am besten in Woche01, Woche02 umbenannt werden. Dann kann man einfach die letzten beiden Stelle des vollständigen Dateinamens abgreifen und -1 rechnen

=RECHTS(ZELLE("dateiname");2)-1


kann man dann bspw. so einbauen, um den Wert aus A1 des vorherigen Woche abzufragen:
=INDIREKT("Woche"&RECHTS(ZELLE("dateiname");2)-1&"!A1";WAHR)

Zwischen 1 und 2stelligen Zahlen zu unterscheiden wird fummelig

=INDIREKT("Woche"&WENN(ISTZAHL(RECHTS(ZELLE("dateiname");2)*1);RECHTS(ZELLE("dateiname");2);RECHTS(ZELLE("dateiname");1))-1&"!A1";WAHR)

Kurze Erläuterung:
wenn die zwei Stellen von rechts eine Zahl darstellen (Woche11) kann man diesen Wert verwenden, ansonsten nur eine Stelle von rechts.
Die Prüfung erfolgt mit ISTZAHL. Die Multiplikation mit *1 ist anscheinend notwendig (zumindest bei mir), weil Excel einen Teil einer anderen Zelle (rechts) sonst als Text interpretiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie heißen den die Tabellenblätter genau?
Woche17, Woche18 usw.?
Mit führenden Nullen (Woche01)(wäre besser)?
Dann wüsste ich eine Möglichkeit automatisch von Woche18 auf Woche17 zu verweisen.
Also sag mir genau wie das aufgebaut ist.
Ich kann mich allerdings erst morgen früh wieder melden, muss jetzt weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oubyi
14.09.2016, 15:03

P.S.: Konnte nochmal kurz 'reinschauen.
@Ninombre (DH!) hat meinen angedachten Lösungsweg schon sehr gut umgesetzt und erklärt.

1

Versuch die Zellen in den Formeln mit $ zu fixieren (Bsp. $A$1) oder verwende die Funktion INDIREKT.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kalio
14.09.2016, 14:00

Tut mir leid, aber das verstehe ich nicht. Könntest du mal eine genaue Formel aufschreiben für "Ich bin A17 aus dem vorherigen Tabellenblatt", natürlich ohne das ich das Tabellenblatt konkret benennen muss.

0

Das ist nicht so einfach möglich, da Excel immer einen Bezug benötigt. Du kannst zwar sagen =Tabelle1!$A$17 Du must Excel sagen wie das Tabellenblatt heißt auf das du zugreifen möchtest.

Ich habe das so gelöst, das ich ein Blatt pro Monat habe und die Formel dann einfach Kopiert habe. Auf dem Ersten Blatt habe ich eine Jahresübersicht die auf jedes Tabellenbaltt(Monat) zugreift.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Subotimierer, ich hab jetzt das mit dem Makro versucht, aber es funktioniert leider nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Tabellenblätter heißen z.B. 19.09.-23.09.16 Sie haben also ein Datum, sonst finde ich mich ja nicht mehr zurecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?